Natürlicher Linkaufbau

Wie in meinem Beitrag "Backlinks aufbauen" vom 20. Juni 2013 angekündigt möchte ich heute als erstes auf den natürlichen Linkaufbau eingehen.
Der Weg des natürlichen Linkaufbau ist der schwerste, da er quasi von selbst erfolgen muss. Man spricht immer dann davon wenn Nutzer oder Webseitenbetreiber Ihre Inhalte verwenden oder auf Sie verweisen. Denn einzigen Einfluss den man darauf hat ist, das der Inhalt Ihrer Webseite einzigartig, interessant und verbreitungswürdig ist. Das bezieht sich in erster Linie auf die Inhalte. Um so besser und aktueller der Inhalt, um so größer das Interesse. Aber auch die Usability und Optik spielen dabei eine Rolle.
Bemühen Sie sich stets um aktuelle Informationen, schaffen Sie sich Inhalte. Ein guter Weg ist, wie in der realen Wirtschaft, regelmäßig, aber nicht zu oft Aktionen und Sonderangebote zu präsentieren. Gewinnspiele, Votings und vieles mehr. Machen Sie sich interessant.
Desweiteren bitten Sie Ihre Partner, Freunde oder Kunden um eine Verlinkung von deren Webseite. Einige Firmen bieten zum Beispiel Gutscheine für eine Verlinkung.


wallpaper-1019588
Edelweißhütte Mariazeller Bürgeralpe – Pächter/in gesucht
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Blloc Zero 18 – Minimalistisches Smartphone aus Deutschland
wallpaper-1019588
Neues ‘Bintazo’ mit Flugtickets ab 30,70 Euro
wallpaper-1019588
Diva in Paris
wallpaper-1019588
So digital ist das Reisen der Zukunft