Natürlich verachte ich unser Vaterland vom Kopf bis zu den Zehen,

441px-Pushkin._Pocht_marka_SSSR_1937

“…aber es ist mir auf das Äußerste zuwider, wenn ein Ausländer dieses Gefühl mit mir teilt.”
(Puschkin in einem Brief an Wjasemski)

Russisch:

“Я, конечно, презираю отечество моё с головы до ног — но мне досадно,если иностранец разделяет со мной это чувство.”

Doch hier, im Journal, gibt es eine binationale Sonderheit.

Blogger S. ist geboren als Deutscher, in den wichtigen Jahren aufgewachsen in einem russisch-sowjetischen Soziotop. 1971 aus Moskau zurück in eine DDR, die es nun nicht mehr gibt. Und von dort aus weiter, wieder in ein sich auflösendes Land.Seit 2005 in Deutschland, seither viel hin und her reisend.

Heute las ich hastig zwischen einigen E-Mails diesen und jenen Kommentar.

Wichtigste Notiz dazu: Diese Texte hier, sind nicht zu gebrauchen für den, der “was” beweisen will. Und (2) natürlich gibt es auch Nichttrinker unter den Männern in Osteuropas, wahrscheinlich sogar viele. Möglicherweise sogar ebenso viele, wie Leute mit Magengeschwür oder 90jährige.

Und dennoch:

“За чужой счёт пьют даже трезвенники и язвенники!”
(Sehr Geflügelte Redewendung)

Plinsen kann man selbstverständlich auch Pfannkuchen nennen, Omelette oder Eierkuchen. Das Meiste ist ohnehin Jacke wie Hose….

/Werbung/

Ich verspreche über alles nachzudenken!

Auch und insbesondere darüber, ob die Rote Armee nun besonders tapfer war. Oder nicht.


Filed under: По-русски, Relativität Tagged: Timeout

wallpaper-1019588
Honeybush Tee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Injustice: Gods Among Us: Year Two: The Deluxe Edition
wallpaper-1019588
Unser Wochenende in Bildern – Singapur – 04.-05. Juli 2020 – Wilde Feierei
wallpaper-1019588
„Ju-On: Origins“ ab sofort bei Netflix