Natürlich kann mein Foto

Natürlich kann mein Foto
Natürlich kann mein Foto

der köstlichen Beobachtung auf: http://denkmoment.meinblog.at/?blogId=40208 nicht das Wasser reichen, aber zum Thema "kann uns der Supermarkt zu denken geben" reicht es hoffentlich.

Samstag vor einer Woche: Billa im Gerngross, Wien Mariahilf

Seit Jahren wird dort mit einer scheinbaren Videothek der Eindruck erweckt, hier gäbe es, abseits des Wein-Mainstream im Regal, die wirklich edlen Tropfen.

Ich weiß ja nicht, wie die Maresi dort ins Weinkisterln gekommen ist. Ob ein Blick ins Börserl dem eiligen Einkäufer signalisierte, dass sich dieser Einkauf nun nimmer ausgeht, ob es ein Schelm der Anonymen Alkoholiker war, oder es die Rache eines Mitarbeiters für die schlechte Bezahlung war, einerlei: 
unter den "Reservas", war sie thematisch nichteinmal so fehlgereiht.
 
Der Eindruck der Luxusware Wein war weg, mir zauberte es ein Lächeln ins Gesicht und mein Blog für heute war gerettet ....


wallpaper-1019588
Animefilme im März auf ProSieben MAXX
wallpaper-1019588
„Prinzessin Mononoke“ – Fakt oder Theorie?
wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
5 Tipps für Content-Marketing im B2B
wallpaper-1019588
Evangelium21-Konferenz 2018: Zweiter Tag in Bildern
wallpaper-1019588
Freddy Camerer mags hitzig
wallpaper-1019588
Kussrot meets Wunderblume
wallpaper-1019588
Freitag, Foto des Tages, Zwiebelkuchen und das Wochenende