{Naturkosmetik} Weleda Bäder

Winterzeit ist Badezeit.
Wenn ich abends nach Hause komme wird erstmal kurz geduscht und dann gleich ein tolles Wohlfühlbad eingelassen.
Dazu wird eine Kerze angezündet und ein spannendes Buch zur Hand genommen.
Ich persönlich liebe ja Wildrosen-Duft. Für alle die genauso gerne Rosenduft haben, ist das Wildrose Cremebad von Weleda auf jeden Fall zu empfehlen. Das Badewasser bekommt einen milchigen Cleopatrabad-Touch und pflegt die Haut nach dem Bad. Einfach nur ganz leicht die Haut mit einen Badetuch abtupfen.
{Naturkosmetik} Weleda Bäder
Die Flasche ist mit 100ml nicht gerade groß, aber es ist eine Bade-Essenz nur drei kleine Kappen reichen für ein Bad.
{Naturkosmetik} Weleda Bäder
Abwechselnd verwende ich auch das Weleda Edeltannen Erholungsbad und ein selbst gemachtes Lavendelöl-Bad
Bei leichter Verkühlung wirklich eine Wohltat. Besonders gerne habe ich es auch nach einer Laufeinheit in der Kälte.
{Naturkosmetik} Weleda Bäder
*PR-Sample. Vielen Dank an Weleda.

wallpaper-1019588
6 Antworten auf die Frage «Warum möchten Sie bei uns arbeiten»
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (01.01. - 07.01.2018)
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (126): Pale Seas, Sons Of Settlers, Trails
wallpaper-1019588
Netflix fügt seinem Katalog neue Anime-Filme hinzu
wallpaper-1019588
Pumpfel und Famergü
wallpaper-1019588
Foto: Blumen auf der Fensterbank
wallpaper-1019588
Nektarinenkuchen vom Blech
wallpaper-1019588
Wie die Menschen entstanden