National Teacher Day – Der Tag der amerikanischen Lehrer

Wir hatten ja bereits im letzten Jahr kurz über den World Teacher’s Day am 5. Oktober berichtet. Und wenn es einen Welttag des Lehrers gibt, so ist auch davon auszugehen, dass verschiedene nationale Ausgaben eines solchen kuriosen Feiertages existieren. Und tatsächlich haben wir eine ganze Liste davon gefunden. Die vollständige Version davon gibt es aber erst im Oktober diesen Jahres. ;) Für heute beschränken wir uns auf die USA, wo an heutigen 7. Mai der National Teacher Day (NTD) gefeiert wird.

NTD_13-Web-banners-1024x150

Ein Feiertag für die amerikanischen Lehrer

Wie so häufig bei US-amerikanischen Feiertagen, ist auch dieser Aktionstag nicht an ein festes Datum gebunden, sondern fällt immer auf den ersten Dienstag in der ersten vollen Maiwoche eines Jahres. Und auch dies ist eher typisch für unsere nordamerikanischen Nachbarn: Der National Teacher Day ist zugleich auch Teil einer ganzen Woche, die Teacher Appreciation Week, welche zu Ehren und Anerkennung der Lehrer, Erzieher und Lehrbeauftragten des Landes gefeiert wird. Intention und Ziel dieser Feierlichkeiten: Schaffung eines öffentlichen Bewusstseins für die zentrale Rolle dieser Berufsgruppe und ihrer Rolle für die Ausbildung der zukünftigen Generationen des Landes. Und natürlich soll dieser Aktionstag auch zum Anlass genommen werden, sich für die geleistete Arbeit/Unterstützung zu bedanken. Heißt ja auch nicht umsonst Teacher Appreciation Week. ;)

(…) dessen Ursprünge nicht ganz klar sind

Wir sind es ja von vielen kuriosen Feiertagen gewohnt, dass deren Ursprünge und Initiatoren unklar sind bzw. im Dunkeln liegen. Im Falle eines offiziellen und landesweiten Aktionstages wäre dann eigentlich genau das Gegenteil zu erwarten, aber tatsächlich sagt selbst die offizielle Website der National Education Association (NEA), dass die Quellenlage bezüglich des National Teacher Day etwas schwammig erscheint: So finden sich Hinweise auf Mattye Whyte Woodridge, einem Lehrer aus Arkansas, der um 1944 damit begann, verschiedene Bildungsinstanzen und Politiker auf die Notwendigkeit eines nationalen Feiertages zu Ehren der Lehrer des Landes einzuführen.

Woodridge schrieb auch an den damaligen US-Präsidenten Eleanor Roosevelt, der schließlich 1953 dem Kongress zu überzeugen versuchte, einen (landesweiten) National Teache Day einzuführen. Allerdings scheint es hier lediglich bei einem Vorschlag geblieben zu sein, denn erst 1980 deklarierte der Kongress den 7. März einmalig als nationalen Tag des Lehrers, wobei dieses Datum bis 1985 auch weiter von den Mitgliedern der NEA begangen wurde. Erst in diesem Jahr entschied man sich per Abstimmung, den NTD auf den ersten Dienstag der ersten vollen Maiwoche eines Jahres zu legen. Dies wird bis heute so beibehalten und dementsprechend fällt der National Teacher Day 2013 auf den 7. Mai.

Weitere Infos zum US-amerikanischen National Teacher’s Day:

  • Offizielle Website der National Education Association (NEA) (englisch)

wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
Creative City Berlin – Berlins Portal für die Kreativwirtschaft – ist neuer Partner von Games-Career.com
wallpaper-1019588
Frankfurter Buchmesse - der zweite Tag.
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln