Nailart Blogparade Ready, Set, Polish! - Burlesque

Hallo ihr Lieben,
wie schnell so eine Woche immer um ist. Nun sind wir schon in unserer 4. Ready, Set, Polish!-Paradenwoche. Unser Thema diesmal: "Burlesque"! Wie exotisch.  Sexy Dessous und Glamour waren meine elementaren Inspirationen und dies kam dabei heraus:
Nailart Blogparade Ready, Set, Polish! - Burlesque
Nailart Blogparade Ready, Set, Polish! - Burlesque
Nailart Blogparade Ready, Set, Polish! - Burlesque
Nailart Blogparade Ready, Set, Polish! - Burlesque
und so geht's:
Das war diesmal tatsächlich etwas aufwändiger. Deutlich aufwändiger als mein letztes Design, wo hingegen viele von euch meinten, dies müsste ja ewig gedauert haben. War nicht so ;)Diesmal habe ich einen hellen Pastellton als Basis lackiert und einen hübschen rosegoldenen Glitterlack darüber gegeben. Dann habe ich zu einem ganz feinen Nailartnetz gegriffen, welches ich aber umfärben musste, da ich es nur in Weiß hatte (kann man aber in vielen Farben kaufen). Mein Design sollte aber Rot/Schwarz werden, da dies vielgewählte Farben bei Burlesqueshows sind. Also habe ich ein Schwämmchen und schwarze Acrylfarbe genutzt und das Netz schwarz gefärbt und dann kleine Stückchen heraus geschnitten. Diese habe ich einigermaßen an die Nagelgrößen angepasst und dann mit einer Schicht Topcoat auf den Fingernägeln fixiert. Da solche Netze sehr fein sind, schmiegen sie sich auch problemlos an die Nagelform an. Den jeweiligen unteren Nagelbereich habe ich mit rotem Hexaglitter aufgefüllt. Dafür einfach wieder Klarlack lackieren, den feuchten Nagel in den Glitter drücken, etwas anpressen oder kurz trocknen lassen und überschüssigen Glitter abbürsten. Zum Schluss fehlte noch etwas Bling Bling, also habe ich schwarze und rote Strasssteinchen appliziert. Auf dem Ringfingernagel habe ich eine passende kleine Metallrose gewählt. Eine letzte Schicht Topcoat nicht vergessen, damit alles hält und ausgeglichen ist und tadaaa!
meine verwendeten Produkte:
*essence I ♥ Trends Pastels "sweet at first sight"*essence effect nail polish "glitz & glam"*Seche Vite Dry Fast Top Coat*p2 Hexaglitter Rot *Acrylfarbe Schwarz *Jolifin feines Nailart Netz weiß*Strasssteinchen Rot + Schwarz*bornpretty Nailart Metal Rosen
Nailart Blogparade Ready, Set, Polish! - Burlesque
Die meisten genannten Produkte kann man problemlos online bestellen. Und ja, die Rose ist im Alltag etwas unpraktisch. Mit einem dicken Tropfen Topcoat als Klebebasis hielt sie zwar super, ist aber natürlich ein Garant fürs Hängenbleiben beim Umziehen usw. Ich musste sie recht schnell wieder entfernen. Trotzdem hat mir der Effekt gefallen.
Vergisst die liebe Geri nicht - Auf Sweet Cherry gibt es nämlich heute einen weiteren spannenden Look zum Thema. Schaut außerdem morgen unbedingt bei ...läuft wie gelackt! und Blabliblog vorbei!Und natürlich könnt ihr wieder mitmachen. Habt ihr eine coole Idee zum Thema, so reicht euren Beitrag hier unten im InLinkz Tool ein:

Nailart Blogparade Ready, Set, Polish! - Burlesque
Nailart Blogparade Ready, Set, Polish! - Burlesque

wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Stampin UP! Team Adventskalender Türchen Nr. 14
wallpaper-1019588
X-MAS KALENDER Türchen 14: BRIO
wallpaper-1019588
Rezension: Tasty Sweets
wallpaper-1019588
Gröstl-Pfanne