Nah dran am Gast..

 von Rainer Stoll (Geschäftsführer travel-to-nature und birdingtours)

Nah dran am Gast..

Hier leite ich eine Vogelbeobachtergruppe (Mai 2013)


Feedbackfragebögen sind gut, keine Frage, Facebookumfragen sind auch gut und gut sind auch statistische Daten von Tourismusinstituten. Ich finde auch Umfragen in Newslettern gut und ich schaue mir auch viele davon an. Kein Thema!

Nah dran am Gast..

Meine Reisegruppe Nordindien/Nepal Februar 2013


Aber mindestens einmal im Jahr nehme ich mir die Zeit und begleite eine unserer Gruppen auf einer Reise. Manchmal als gewöhnlicher Teilnehmer, manchmal als Reiseleiter. Bei Familienreisen sind meine Kinder und meine Frau dabei, bei Vogelbeobachterreisen bin ich meistens alleine mit der Gruppe auf Tour. Warum mache ich das? Ganz einfach:
Es gibt keine bessere Möglichkeit, das Image seiner Firma ungeschminkt und ungefiltert zu erfahren. Ich erlebe die Veränderungen im Gästeverhalten direkt und unmittelbar und ich bekomme Verbesserungsvorschläge aus erster Hand. Bei langen Wanderungen zum Beispiel wird viel erzählt, welche Reisen man schon gemacht hat, wo die Stärken und Schwächen der eigenen Firma und der Mitbewerber liegen.
Und ich möchte nicht verschweigen, dass manchmal auch Internas erzählt werden, die man in Umfragen nicht erfahren würde. 

Nah dran am Gast..

Wir testen eine Familienreise (August 2010, Galápagos)


Ein weiterer Vorteil ist die Optimierung der Reise, an der man teilnimmt. Das unmittelbare und spontane Empfinden der Gäste, wenn sie in einem Hotel ankommen, ist wichtig. Wie kommen die Gäste mit dem Reiseleiter zurecht? Was sind Stärken und Schwächen eines Tourguides und kann man die Schwächen beheben? Wie sind die Transfers? Kann man die Route verbessern? Die Gäste unserer Reisen sind oft sehr reiseerfahren, die sagen mir direkt ins Gesicht, was sie von dem Ausflug, dem Hotel oder dem Guide halten, was ihnen gefällt und was verbessert werden kann oder was einfach jetzt schon ziemlich genial ist. Und meistens sieht so eine Reise nach meinem Besuch schon ein bisschen anders aus, das kann ich gerne zugeben Ich möchte mich bei all meinen Gästen an dieser Stelle für die tolle Hilfe bedanken. Viele davon sind ja inzwischen gute Bekannte geworden.
Das alles sind enorme Vorteile gegenüber anonymen Umfragen und deshalb kann ich jedem Reiseveranstalter oder Produktmanager nur empfehlen: Bleibt nah dran am Gast!
Ach ja:  Es macht natürlich auch Spaß, neben dem Bürojob mal wieder rauszukommen. 
Euer Rainer
P.S. Ihr könnt euch gerne bei mir melden, wenn Ihr Interesse habt, an solchen Pilotreisen teilzunehmen.Dazu sollte man aber wissen, daß bei Piloteisen auch mal was schiefgehen kann, dass die Hotels nicht perfekt sind oder das eine oder andere Unvorhergesehene passiert. Da gibt´s dann auch kein Geld zurück, dafür sind Pilotreisen günstiger. 

wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Promo Video zu „Psycho-Pass 3: First Inspector“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
Uberraschung valentinstag fur frau
wallpaper-1019588
Kurze geburtstagswunsche zum 70
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche allgemein bilder