Nageldesign: Half Moon Manicure meets Fliegenpilz

Heut hab ich mich mal an einem Half Moon Manicure Nageldesign versucht. Und weil ich das erstmal üben wollte, hab ich den unteren Teil des Nagels farblos gelassen (in vorherigen Versuchen sind die beiden Farben nicht schön voneinander getrennt gewesen).
Nageldesign: Half Moon Manicure meets Fliegenpilz
Das hab ich benutzt:
Nageldesign: Half Moon Manicure meets Fliegenpilz
Manhattan (Lotus Effect LE) Nr. 7 Soho-Hot
Essence Nail Art Tip Painter 03 silver surfer
Essence 50's Girls Reloaded 01 Ahoy! (die Konsistenz dieses weißen Lackes ist einfach traumhaft!)
selbstklebende Verstärkungsringe für Lochungen von Blättern
Dotting Tool
Sally Hansen Insta Dri Überlack
alternativ zum Dotting Tool kann man auch andere Dinge nehmen wie zum Beispiel:
  • das Ende einer Haarklammer
  • eine Stecknadel (die wenn man mit der Kürze nicht zurecht kommt auch in den Radierer am Ende eines Bleistiftes stecken kann)
  • ein Zahnstocher (vorher ab und zu in Nagellack tunken, damit man einen größeren Punkt als Ende bekommt)
Vorgehen:
  • Anbringen der Verstärkungsringe am unteren Teil des Nagels
  • Auftragen der Basisfarbe (bei mir Soho-Hot von Manhattan)
  • Lack antrocknen lassen und Verstärkungsringe abziehen
  • umranden der Halbmond-Kanten mit dem silbernen Tip Painter
  • einen Klecks des weißen Lackes auf eine Unterlage geben, Dotting Tool eintauchen und Punkte auftragen --> Trocknen lassen
  • Auftragen des Überlacks 

Hier also noch einmal das Ergebnis:
Nageldesign: Half Moon Manicure meets Fliegenpilz
Ich find das total witzig :)Wie gefällt euch mein Design?

wallpaper-1019588
Schüßler Salze – Anwendung, Wirkung und mehr
wallpaper-1019588
Der Traum vom Wohnen
wallpaper-1019588
Wie man sich bettet
wallpaper-1019588
Glutenfreie Schokoladentorte von Anna
wallpaper-1019588
Saisonstart 2019
wallpaper-1019588
Neues Werbevideo von The Promised Neverland enthüllt Opening-Song
wallpaper-1019588
Thymian Zitronen Hühnchen
wallpaper-1019588
Danke an alle für die zahlreichen Glückwünsche