Nachrichten vom 31. März 2011

Schweden - Politik
Nach einem Gesetzesvorschlag, der heute im schwedischen Parlament diskutiert wird, sollen es Asylsuchende in Zukunft leichter haben eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, wenn sie innerhalb von vier Wochen nach Ankunft in Schweden einen Arbeitsplatz finden, der ihnen eine mindest dreimonatige Tätigkeit garantiert. In diesem Fall soll aus einem Asylsuchenden ein Arbeitskraft-Einwanderer werden. Gewerkschaften sehen in diesem Gesetz die Gefahr, dass illegale Unternehmer die Situation der Asylanten ausnutzen werden um Billiglöhne zu bezahlen und Menschen in Not ausbeuten.
Schweden - Politik/Umwelt
Nach dem Unglück in den Kernreaktoren im japanischen Fukushima soll nun die Sicherheit der schwedischen Kernkraftwerke neu überprüft werden, insbesondere indem sogenannte Stresstests durchgeführt werden. Bei diesen Tests sollen alle Gefahren, die in Japan aufgetreten sind, mit einkalkuliert werden. Insbesondere aber sollen Kühlsysteme, Hochwasser und Eisstürme in Skandinavien mit im Stresstest der Kernkraftwerke eingehen.
Schweden - Wirtschaft/Freizeit
Nach dem statistischen Amt Schwedens steigt der Anteil an Ausländern, die in Schweden Ferienhäuser kaufen, weiterhin an. In 20 schwedischen Gemeinden besitzen Ausländer bereits mindestens ein Drittel aller Ferienhäuser. Führend sind hier Markaryd, wo 59 Prozent der Ferienhäuser in Auslandsbesitz sind, gefolgt von Munkfors und Älmhult mit je 48 Prozent. Die bedeutendste Steigerung im Auslandsverkauf erzielten 2010 jedoch die drei nördlichsten Regionen Schwedens. Der Anteil ausländischer Besitzer von Ferienhäusern stieg letztes Jahr in Norrbotten um 17 Prozent, in Västerbotten um zehn Prozent und im Jämtland um acht Prozent.
Schweden - Kultur
Das Luftwaffenmuseum in Linköping wurde gestern mit zwei der bedeutendsten Preisen ausgezeichnet, die schwedische Museen erhalten können. Zum einen wurde das Luftwaffenmuseum zum besten Museum Schwedens 2011 ausgezeichnet, da das Museum die Bedeutung der schwedischen Luftwaffe in einem kulturhistorischen Zusammenhang darstellt, zum anderen erhielt das Museum den Preis für die beste Ausstellung im Jahre 2010. Das Museum präsentierte die Ausstellung „Hemliga handlingar - DC-3:an som försvann“.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Meditation für klare Kommunikation
wallpaper-1019588
Mit ätherischen Ölen durch den Sommer
wallpaper-1019588
AEMET erhöht die Regen-Prognosen von 180 auf 300 l/m2 in 12 Stunden auf dem Mittelmeer und den Balearen
wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Meine Mutter wird heute 70 Jahre wie wunderbar
wallpaper-1019588
Merkel ist und bleibt eine Beleidigung für den gesunden Verstand
wallpaper-1019588
WARMER SUPPENZAUBER FÜR KALTE TAGE! Cremige Maissuppe mit unseren liebsten, knusprigen Käse-Scones
wallpaper-1019588
Zoku Owarimonogatari läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2019