Nachrichten vom 24. Februar 2013

Schweden - Politik
Nach Aussagen der schwedischen Grenzpolizei, die von der Regierung den Auftrag erhielt illegale Einwanderer und Personen mit abgelehntem Asylantrag schnellstmöglich und in größerem Umfang zwangsweise auszuweisen, soll die Polizei auch in Krankenhäusern, Herbergen und Kirchen nach „Illegalen“ suchen, nicht nur in der Stockholmer U-Bahn. Vor allem Kirchen werden gegenwärtig allerdings noch als neutrale Zone betrachtet. Nach der Grenzpolizei ist diese Vorgehensweise nicht von ihnen abhängig, sondern es handelt sich um eine politische Entscheidung, der Staatsdiener auch ohne Rückfrage Folge leisten müssen.
Schweden - Politik
Die schwedische Ministerin für Entwicklungshilfe gab gestern bekannt, dass Schweden Palästina mit 30 Millionen Kronen (etwa 4,8 Millionen Dollar) unterstützen will nachdem Israel die Steuern des Landes in Höhe von rund 120 Millionen Dollar beschlagnahmte und damit das Land in eine tiefe Krise stürzte. Das Geld soll vom schwedischen Konto der Weltbank entnommen werden und andere Länder dazu anregen ebenfalls einen Beitrag zu leisten, damit Palästina nicht unter der Schuldenlast zusammenbricht. Nach der Ministerin wird auch der diplomatische Weg mit Israel eingeschlagen, damit die Region stabilisiert werden kann.
Schweden - Politik/Arbeitsmarkt
Um den Lehrerberuf attraktiver zu machen, können etwa 4400 Lehrer ab Herbst eine Lohnerhöhung zwischen 5000 und 10.000 Kronen im Monat erhalten ohne dass die Gemeinden dafür mehr in die Taschen greifen müssen. Kultusminister Jan Björklund verspricht den Gemeinden sämtliche Zusatzkosten für Spitzenlehrer mit besonderen Aufgaben im Schuldienst zu bezahlen. Die Gemeinden müssen in diesem Fall nur Spitzenkräfte ausfindig machen, die Karriere machen wollen und damit das Bildungsniveau der Schulen verbessern.
Schweden - Wirtschaft
Die schwedischen Christdemokraten und die Zentrumspartei fordern die Regierung auf die die Unternehmen von den Kosten bei Krankheiten der Angestellten ab der zweiten Wochen zu befreien und die Ersatzleistung dafür der Krankenversicherung zu übergeben, da damit bis zu 50.000 Arbeitsplätze geschaffen werden können. Nach einer Berechnung der Sozialdemokraten wird diese Änderung den Steuerzahler etwa 1,5 Milliarden Kronen pro Jahr kosten. Auch wenn Arbeitgeberverbände diesen Vorstoß begrüßen, so kann bei der aktuellen Krise niemand sagen ob dadurch auch nur ein einziger Arbeitsplatz geschaffen wird.
Schweden - Wirtschaft
Nach der Tageszeitung Dagens Nyheter will das schwedische Bauunternehmen Skanska einen rund 100 Kilometer langen Tunnel für Schnellzüge zwischen Schweden und Deutschland bauen, wodurch Oslo über Göteborg mit Berlin verbunden werden soll. Skanska will in etwa einem Monat seine Pläne und die statischen Untersuchungen zu diesem Tunnel öffentlich präsentieren. Nach ersten Berechnungen soll dieser Tunnel etwa 100 Milliarden Kronen kosten, die sich die Staaten und private Teilhaber teilen sollen.
Schweden - Wirtschaft/Tierschutz
Nachdem bekannt wurde, dass Schlangen und andere Reptilien in Asien zum Teil lebend gehäutet werden und die Häute dann als Taschen und Kleidung nach Europa kommen, da dort eine steigende Nachfrage nach diesen Produkten herrscht und gerade junge Modemacher wieder Schlangenhaut entdecken, forderten die Grünen Schwedens die Regierung auf auf Europa einzuwirken, damit diese Tierquälerei unterbunden wird. Nach Umweltministerin Lena Ek kann Europa jedoch nichts gegen Tierquälerei in Asien unternehmen und sie fordert die schwedische Bevölkerung daher nur dazu auf auf Produkte aus Schlangenhaut oder Krokodil zu verzichten.
Schweden - Gesellschaft
Seit der großen Auswanderungswelle wanderten nicht mehr so viele Schweden in einem Jahr aus wie 2012. Nahezu 52.000 Schweden haben voriges Jahr das Land verlassen um ihre Pension in einem steuergünstigeren und wärmeren Land zu verbringen. Aber auch wenn der Sonnenhunger bei vielen eine bedeutende Rolle spielte, so wanderten 7379  Schweden nach Norwegen aus, 3280 nach Großbritannien, 3000 in die USA und 2640 nach Finnland. Auch wenn voriges Jahr nur 198 Schweden nach Portugal auswanderten, so stieg die Anzahl auf Grund der günstigen Steuergesetze in dieses Land um 200 Prozent, insbesondere unter kapitalstarken Rentnern.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin


wallpaper-1019588
Vergleichsweise Beendigung des Spruchverfahrens zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Demag Cranes AG: Anhebung des Barabfindungsbetrags auf EUR 60,480
wallpaper-1019588
an introduction to GABRIEL TAJEU // EPK + full Album stream
wallpaper-1019588
ZULU haben ihren Release-Tag mit Schnappschüssen für uns dokumentiert
wallpaper-1019588
Dr. Angelika Prentner erhielt den „look! Business Award 2018“ Wirtschaftspreis
wallpaper-1019588
Italia 90: Treuepunkte
wallpaper-1019588
Library Music Selection compiled by Adam Kvasnica 
wallpaper-1019588
Landmädchen – Dirndl Outfit
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt