Nachrichten vom 17. Juni 2011

Schweden - PolitikNach dem Jahresbericht der schwedischen Sicherheitspolizei SÄPO befinden sich gegenwärtig Spione aus mindestens 15 verschiedene Länder im Land, die auf der Suche nach Geheimnissen aus Politik, Wirtschaft, Verteidigung, Wissenschaft und Technik sind. Einige Länder kaufen selbst schwedische Firmen, um an Schlüsselinformationen zu gelangen. Eine aktive Spionagetätigkeit betrifft auch Asylanten und Flüchtlinge auf schwedischem Raum.Schweden - PolitikNach einer Umfrage ds Meinungsforschungsinstituts Skop erringen weder der rechte noch der linker Block gegenwärtig eine Mehrheit unter der schwedischen Bevölkerung. Im Gegensatz zu den Untersuchungen anderer Institute verient jedoch der Rechte Block noch immer die Mehrheit der Bevölkerung und die Sverigedemokraterna sind nun, nach Scop, die viertgrösste Partei Schwedens und vereinen 6,5 Prozent der schwedischen Wähler.Schweden - WirtschaftNach den steigenden Bankzinsen und den hohen Energiekosten des Frühjahrs ging in ganz Schweden der Verkauf von Kleidung zurück, was sich nun auf den Schlussverkauf, der bereits bei einigen Unternehmen beginnt, auswirkt. Kaum ein Jahr wurde soviel Kleidung angeboten wie dieses Jahr, was nun erhebliche Preisnachlässe garantiert, da sämtliche Bekleidungsketten ihre Lager räumen müssen, damit die neue Ware Platz findet.

Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.Copyright: Herbert Kårlin


wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Zurück zum Anfang
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Termintipp: Biohof-Fraiss vlg. Sepplbauer ab Hof Verkauf
wallpaper-1019588
Herrlich wärmende Kürbis-Kokos-Suppe
wallpaper-1019588
Integration ins neue Arbeitsumfeld-So gelingt ein erfolgreicher Start in den neuen Job
wallpaper-1019588
[Rezension] Max von Thun – Der Sternemann