Nachrichten vom 13. Juni 2014

Schweden - Politik
Nach einer Meinungsumfrage von Sifo im Auftrag des Svenska Dagbladet ist die schwedische Bevölkerung der Meinung, dass die Feministische Initiative den Ideen der Gleichstellung von Mann und Frau am nächsten kommt, auch wenn diese Meinung nur 13 Prozent der Schweden ausdrückten. Die geringste Gleichstellung gewährt die Bevölkerung den Sverigedemokraterna. Allerdings zweifeln 47 Prozent der Befragten, dass irgendeine Partei wirklich die Gleichstellung vorantreibt und praktiziert.
Schweden - Wirtschaft
Das Firmensteuerkomitee legte der Regierung nun einen Vorschlag vor, der es verhindern soll, dass Risikokapitalunternehmen durch sogenannte Steuerplanungen schwedische Steuern umgehen können und Gewinne in Steuerparadiese fließen. Der Hauptpunkt des Vorschlags ist, dass Firmen Kredite nicht mehr in unbegrenzter Höhe vom Gewinn abgesetzt können, sondern ein neues System der Steuerminderungen eingeführt werden soll, das auch Risikokapitalgesellschaften, die insbesondere im Ausbildungs- und Pflegebereich immer aktiver werden, für ihre Gewinne in Schweden Steuern entrichten müssen. Nach dem Vorschlag darf es nicht möglich sein, dass ein Unternehmen wirtschaftlicher wird wenn es sich permanent über Kredite finanziert statt sich über das eigene Kapital zu finanzieren.
Schweden - Ausbildung/Gesellschaft
Seit einem Jahr liegt der Regierung der Vorschlag zu einer Gesetzesänderung vor, die verhindern soll, dass auch Eltern finanziell bestraft werden falls ihre Kinder wegen häufigem Zuspätkommen in der Schule oder wegen Schulschwänzen die Studienhilfe verlieren. Gegenwärtig wird allein bei häufigem Zuspätkommen administrativ entschieden, dass der Schüler seiner Schulpflicht nicht mehr nachkommt, mit der Folge, dass nicht nur ihm die Studienhilfe gestrichen wird, sondern auch die Eltern das Wohngeld und andere zum Überleben notwendige Zuschüsse verlieren. Betroffen sind davon insbesondere Alleinerziehende, die sich ohnehin in einer schwierigen finanziellen Situation befinden.
Schweden - Gesundheit
Nach der Abendzeitung Expressen belegt eine Studie aus Brasilien, dass das regelmäßige Kaffeetrinken Karies verhindert oder zumindest bremst, da Kaffee Zahnbelag verhindert, vorausgesetzt, es handelt sich um schwarzen Kaffee, da der Zusatz von Milch diesen Effekt verhindert. Da Schweden zu jenen Ländern gehört in denen weltweit am meisten schwarzer Kaffee ohne Zucker getrunken wird, ist diese Nachricht eine positive Aussage, die den starken Genuss von Kaffee rechtfertigt.
Schweden - Verkehr/Tourismus
Der schwedische Automobilklub Motormännen untersuchte alle 270 Rastplätze Schwedens nach ihrer Qualität, den Parkmöglichkeiten, Toiletten, Spielplätze, Sauberkeit, Beleuchtung, bewertete auch die Anzahl der Sitzplätze und stellte nun das Ergebnis vor. Erstaunlich bei dieser Auswertung ist, dass sich vier der ersten fünf besten Parkplätze in Nordschweden befinden. Die einzige Ausnahme ist der Rastplatz Fremstenaberg im Västra Götaland, den man bereits auf Platz Zwei findet.
Schweden - Immobilien
Nach der Zeitschrift Hem och hyra gibt es landesweit nach wie vor mehr Mietwohnungen als Genossenschaftswohnungen (Bostadsrätt) denn insgesamt findet man gegenwärtig noch 60 Prozent Mietwohnungen. Allerdings sind die Unterschiede je nach Region sehr bedeutend, denn während es in Nordschweden kaum Wohnungen nach Bostadsrätt gibt, sind in 28 Gemeinden des Landes die Mietwohnungen in der Minorität, insbesondere im Süden des Landes und in Städten, dort wo Mietwohnungen geradezu als Mangelware gelten.
Schweden - Gesellschaft
Nach dem Terrorexperten Magnus Ranstorp der schwedischen Verteidigungshochschule sind bereits bis zu 20 junge schwedische Frauen nach Syrien geflogen um dort die muslimischen Rebellen bei ihrem Krieg zu unterstützen, was bedeutet, dass es in Schweden Zellen gibt, die diese Frauen von der Notwendigkeit und dem heiligen Zweck des Krieges überzeugen. Da es sich in der Regel um sehr junge Frauen handelt, gibt der Terrorexperte den Gemeinden in denen diese Frauen lebten, eine gewisse Mitschuld, da man eine entsprechende Tendenz bereits in den Schulen entdecken kann um dann die Ausreise verhindern zu können.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Streck-die-Zunge-raus-Tag – Stick-Out-Your-Tongue-Day in den USA
wallpaper-1019588
Psycho-Pass erhält eine 3. Staffel
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Bitte sofort zur Station kommen. Ein Patient hat sich beschwert!
wallpaper-1019588
Luftige Shirts mit Flügelärmeln aus Viskose Jersey für Mutter und Tochter
wallpaper-1019588
Eisluft im Sommer
wallpaper-1019588
Champagner Cheesecake im Glas