Nachrichten vom 12. Februar 2011

Schweden - Politik
Nach den jüngsten Schneeproblemen, vor allem im Raum Stockholm, kritisieren die Minoritätsparteien der schwedischen Regierung die schwedische Infrastrukturministerin Catharina Elmsäter-Svärd offen für die Probleme unter denen sämtliche Verkehrsmittel Schwedens diesen Winter leiden mussten und fordern sie auf endlich auf Infrastruktur zu setzen oder aus der Regierung auszuscheiden. Catharina Elmsäter-Svärd sieht jedoch keine Fehler in ihrer Politik, sondern legt die Schuld auf die unvorhersehbare Witterung.
Schweden - Wirtschaft
Obwohl schwedisches Möbeldesign weltweit immer mehr verkauft wird, zeigt sich diese Entwicklung nur in geringem Masse bei den schwedischen Herstellern und Designern. Grund dafür sind die unzähligen Plagiate schwedischer Möbel, die überwiegend über Internet angeboten werden. Da es sich bei den schwedischen Herstellern teilweise um relativ kleine Unternehmen handelt, können nur wenige unter ihnen die hohen Kosten für eine rechtliche Verfolgung der Plagiatoren bezahlen.
Schweden - Wirtschaft
Der Rut-avdrag, der bei haushaltsnahen Diensten dazu führt, dass Auftraggeber nur die Hälfte der Arbeitskosten tragen müssen, führt in Schweden zu einer Belastung für den Steuerzahler. Immer mehr einkommensstarke Familien beschäftigen bei Festen Luxusköche zum halben Preis, die dann Festessen arrangieren. Mittlerweile tauchen immer mehr auf dieses Geschäft spezialisierte Firmen auf, die konkret bei wohlhabenden Personen um ihre Dienste mit Rut-avdrag werben, den dann die Stuerbezahler finanzieren.
Schweden - Gesellschaft
Obwohl sich in Schweden die Anzahl an legal registrierten Waffen seit Jahren reduziert, gehört das Land  immer noch zu den waffendichtesten Ländern der Welt. Im Januar 2011 waren waren immer noch 615.000 Waffenbesitzer mit 1.981.000 Waffen registriert. Zu diesen offiziell registrierten Waffen kommen schätzungsweise weitere 40.000 illegale Waffen, die überwiegend aus den Ostländern importiert wurden.
Schweden - Musik
Während der ersten schwedischen Vorauswahl für den jährlichen Eurovision Song Contest in Luleå wurde der Sänger Danny Saucedo mit seinem Song „In the Club“ direkt zur Endausscheidung in den Globen geschickt. Bedauerlich, dass die Boyband Myla Vox aus Nicaragua bereits 2010 einen Song „En el Club“ bei Youtube auflegte, der nahezu identisch klingt. Von den Betroffenen in Schweden will bisher niemand Stellung zum offensichtlichen Plagiat nehmen.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach