Nachrichten, 19. September

Schweden - Politik Die Moderaten Schwedens zeichnen bei ihrem Parteitag Schweden in einem negativen Bild, in dem die Kriminalität sich, ohne harte Maßnahmen, in allen Bereichen des Landes verbreite. Neben härteren Strafen, mehr Befugnissen für Polizisten und Sicherheitsbeauftragten, der Vereinfachung bei der Sammlung von Daten und biometrische  Informationen, fordert die rechts-bürgerliche Partei. In auch das Herabsetzen des Strafalters auf 15 Jahre, Forderungen, die großteils in den USA bereits durchgesetzt wurden, allerdings ohne das Gewünschte Resultat zu bringen. Schweden - Gesundheit  Immer mehr Operationen in Einigen Regionen Schwedens müssen eingestellt werden, weil der Apothekendienst ni hat in der Lage ist den Krankenhäusern die bestellten und notwendigen Hilfsmittel zu liefern. Nach der massiven Kritik teilt der staatliche Apothekendienst nun mit, dass die Bestellungen über 30 Prozent höher gewesen seien als ihnen bekannt gewesen sei, was von den betroffenenen Krankenhäusern allerdings als Ausrede betrachtet wird, da die Menge der bestellten Hilfsmittel genau jene Menge sei, die schon immer notwendig war. Zudem belegt kein Mailwechsel dass der Apothekendienst von Beginn an wusste, dass er der Anfrage nicht nachkommen kann. Schweden - Umwelt Vor der Küste bei Ystad in Skåne (Schonen) wurden rund 9000 Liter dickes Öl entdeckt, das vermutlich ein größeres Schiff dort abgelassen hat. Zwei Fahrzeuge des Küstenschutzes versuchen das Öl nun rechtzeitig aufzusammeln, bevor es heute Abend die Küste erreichen kann und dort bedeutend eSchäden anrichten kann. Gleichzeitig versucht der Küstenachutz auch den Verursacher der Meeresverschmutzung ausfindig zu machen, auch wenn dies nahezu unmöglich scheint. Schweden - Tradition Wer gegenwärtig bei Åhléns seine Weihnachtseinkäufe einleitet, kann dort auch die legendären Dalapferde als Schmuck für seinen  hristbaum finden, muss allerdings auch feststellen, dass diese Pferde nicht in Schweden, sondern in China hergestellt wurden, was, juristisch gesehen, kein Vergehen darstellt, also höchstens von einer etwas merkwürdigen Einstellung Åhléns zeugt. Die Kaufhauskette entwertet auf die Kritik von Kunden, dass für sie einerseits der Preis entscheidend war, andererseits aber auch die schwedischen Hersteller die große Menge nicht liefern könne, was die schwedischen Bersteller indes bestreiten. Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Hiro Mashima sendet Nachricht an seine Fans
wallpaper-1019588
Musikschülerinnen bekamen Gesangsunterricht durch Caroline Vasicek
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Eşya: Zur Dunkelheit bekennen
wallpaper-1019588
Lebkuchenlinzer mit Dulce de Lechefüllung
wallpaper-1019588
Fallout 76 - Die Playthrough-Serie #46
wallpaper-1019588
Schneller DIY Kranz aus Trockenblumen