[Nachmachtipp] In allen Ähren - Sommerlichter


 Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein.Sie ist es.~Robert Walser
[Nachmachtipp] In allen Ähren - Sommerlichter
Ich könnte wirklich ewig davor stehen und zuschauen.
Wiegende Ähren in einem Meer aus goldenen Wellen im stetigen Auf und Ab.
Ich hab mir ein paar tanzende Getreidehalme mit genommen.
Ein kleines Bündel für die Vase und ein paar kurze um kleine, schlichte Sommerlichter zu basteln.
[Nachmachtipp] In allen Ähren - Sommerlichter
Neben den hübschen Ähren benötigt ihr eigentlich nur noch leere, saubere Marmeladegläser.Zum Befestigen der Halme habe ich ein selbstklebendes Band, welches ich einmal mittig um das Glas geklebt habe, benützt. Natürlich könnt ihr sie aber auch mithilfe von Heißkleber befestigen.
[Nachmachtipp] In allen Ähren - Sommerlichter
[Nachmachtipp] In allen Ähren - Sommerlichter
Anschließend noch mit einer Schnur oder schönem Band umwickeln, Teelicht rein und fertig.Es ist wunderschön und zaubert ein sanftes Licht.Perfekt für laue Abende auf dem Balkon, Terrasse oder Garten.
Ich hoffe, ihr genießt diese fantastischen Sommertage. Lasst es euch gut gehen und habt Freude an den goldenen Kornfeldern. :-)
[Nachmachtipp] In allen Ähren - Sommerlichter

wallpaper-1019588
Alterseinkünfte für DJs
wallpaper-1019588
Unnamed Memory: Neues Visual veröffentlicht + konkreter Starttermin
wallpaper-1019588
#1334 [Level Up] DarkSeraphim leveled up!
wallpaper-1019588
Kraulen lernen für Erwachsene – mit diesen Tipps gelingt es!