Nachgekocht: Pilzpaté

Diese Woche lud die Lebensmittelkette Hofer gemeinsam mit der Coolinary Society zum "Hofer-kocht-vegan" Weihnachtsessen. Es war echt ein schöner und lustiger Abend gemeinsam mit vielen lieben Bloggerinnen. Vielen Dank nochmal an alle für die schöne Zeit!
Die Hauptspeise war eine Pilzpaté, die sogar so mancher Pilzverweigerin schmeckte. Auch ich war einfach begeistert von diesem einfachen aber feinen Gericht, dass ich es einfach Pi mal Daumen nachkochen musste - zumal ich noch Kräutersaitlinge im Kühlschrank hatte.
Nachgekocht: Pilzpaté

Zutaten


  • ca. 250 g Kräutersaitlinge
  • ca. 250 g Champignons
  • 1 große gelbe Zwiebel
  • Rapsöl zum Braten
  • 1 (vegane) Semmel
  • Salz und Pfeffer, eventuell Kräutersalz
  • eine ordentliche Portion Tiefkühl- oder frische Petersilie
  • 1 Packung Blätterteig

Nachgekocht: Pilzpaté

Zubereitung 


Zwiebel in Würfel schneiden. Pilze putzen, eventuell halbieren oder dritteln und in Scheiben schneiden. Semmel in grobe Würfel schneiden.
Backrohr auf 200°C Heißluft vorheizen.
In einer Pfanne das Öl erwärmen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Pilze zufügen und ca. 5 min. dünsten, dann salzen und pfeffern und das Ganz noch so lange dünsten, bis die Pilze schön weich sind. Dann die Semmelwürfel zufügen und noch etwas mitdünsten. Zum Schluss kommt die Petersilie dazu.
Blätterteig ausrollen und die Füllung der Länge nach auf einer Hälfte verteilen. Die zweite Hälfte darüber schlagen und die Ränder leicht andrücken. Dann die Ränder mit einer Gabel eindrücken, damit sich die Teighälften gut verbinden.
Bei 200°C Umluft ca. 15 min. backen.
Beim Weihnachtsessen haben wir die Pilzpaté mit einem Vogerlsalat (Feldsalat) mit Granatapfelkernen angerichtet. Diese Kombination war so gut, dass ich es auch zu Hause so gemacht habe.
Nachgekocht: Pilzpaté

wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
Stadlerwürmli statt Vorhänglizug
wallpaper-1019588
Der Klassiker: Kranz aus Hortensie und Fetter Henne
wallpaper-1019588
Italienische Antipasti aus dem Ofen
wallpaper-1019588
Costa Dorada: schönes Wetter in der Ardèche-Schlucht