Nach dem Urlaub – Auto kontrollieren und entlasten

Die Sommerferien gehen dem Ende zu und somit auch die Haupturlaubszeit. Viele von uns waren mit ihrem Auto in den wohlverdienten Urlaub. Wieder zurück sollte man ihn auch sofort wieder auf Vordermann bringen. Dazu zählen Innenreinigung sowie Außenreinigung und Dachbox entfernen.

Je mehr unnötiges Gewicht mit an Bord ist, desto mehr Kraftstoff braucht auch ihr Wagen. Darum immer so schnell wie möglich alles abmontieren was nicht wirklich notwendig ist. Dazu zählen Dachboxen oder Fahrradträger aber auch der Kofferraum sollte nach dem Urlaub wieder Ballast frei gemacht werden. Vor allem so wenig Sprit ist das gar nicht. Durch den erhöhten Luftwiderstand braucht man auf 100 Kilometer oft einen Liter Sprit mehr.

Nachdem man dann mit seinen Auto in der Waschstraße war, sollte man Scheiben, Nummernschilder und Fahrzeugfront von den hartnäckigen Insektenresten befreien. Dazu gibt es spezielle Reinigungsmittel.

Auch der Reifendruck und der Ölstand sollte nach der Urlaubsfahrt kontrolliert werden. Als Abschluss kommen dann die Flüssigkeiten dran. Gemeint sind damit die Kühlflüssigkeit, Scheibenwischwasser und Ölstand.

 


Hier finden sie einen weiteren Beitrag zu diesem Thema:

Weg mit dem Dreck


wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
Thema 2.2: Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
wallpaper-1019588
13. Dezember, Santa Lucia: Wie die Schweden das Lucia-Fest und Weihnachten feiern
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
NEWS: Bilderbuch zeigen Schnee-Video zur Single “Sandwishes”
wallpaper-1019588
Politiker sind heute Schauspieler und Pastore zugleich, trotzdem geht die SPD unter und die CDU nur schwer hoch