Nach Charlie Sheen Ausraster: Dreharbeiten zu "Two and a half men" eingestellt!

Das könnte das Ende für die beliebte US-Serie "Two and a half men" bedeuten!
Gestern wurden mehrere Interviews mit Charlie Sheen veröffentlicht, in denen er den Produzenten und Serienschöpfer der Show, Chuck Lorre, auf's schlimmste beschimpft und beleidigt.
Sheen hatte den Produzenten Lorre als u.a. "Scharlatan" und "Scheißhaufen" bezeichnet und ihm vorgeworfen, Geld unterschlagen zu haben.
Aufgrunddessen wurden nun die Dreharbeiten für den Rest der neuen Staffel eingestellt. Der Sender CBS sowie Warner Bros. haben bereits ein Statement veröffentlicht:
Aufgrund von Charlie Sheens Äußerungen, seinem Benehmen und seinem Zustand haben wir uns dazu entschlossen, die Dreharbeiten von "Two and a Half Men" für den Rest der Staffel einzustellen.

Weiterhin wetterte der 45-jährige Schauspieler gegen die Anonymen Alkoholiker, Scientology und den ehemaligen Präsidenten und Gründungsvater der USA, Thomas Jefferson.

wallpaper-1019588
Algarve: Bibbern wegen Kältewelle
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Hat man den verschwundenen Kai Palma gefunden?
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Schneller Vogel
wallpaper-1019588
Desigual Wendetaschen mit zwei verschiedenen Trageoptionen
wallpaper-1019588
Apfelinos
wallpaper-1019588
Crimi con Cello im Insel Café, Ludwigshafen