myline Test

myline Test
myline ist eine Firma welche vor allem Nahrungsergänzungsmittel vertreibt. Vielen von euch ist sie vielleicht bekannt, da sie über die Injoy Fitnessstudios Produkte vertreiben.
Ich war sehr erfreut, als ich erfuhr, dass ich Produkte testen durfte. Bisher kannte ich das Sortiment eben nur aus meinem Studio und hatte da auch schon den ein oder anderen Shake probiert.
Vor einigen Wochen erhielt ich mein heißersehntes Testpaket. Enthalten war:myline Eiweiß Straciatellamyline Fruchtaufstrich Erdbeermyline Riegel Himbeer-Joghurt-Crispmyline Riegel Erdbeer-Joghurt-Crispmyline Riegel Pfirsich-Joghurt-Crispmyline Riegel Erdnuss-Karamellmyline Knuspermüsli Himbeer-Joghurt
Als erstes probierte ich das Müsli. Mit 5€ pro Packung liegt es schon an der oberen Preisgrenze die ich für ein Müsli bezahlen würde. Geschmacklich fand ich es allerdings sehr gut. Besonders schön war, dass wirklich viele Himbeeren und Joghurtchips enthalten waren. Kalorientechnisch schlägt es mit 420kcal pro 100g zu Buche. Ein Vergleichsmüsli von Edeka hat nur marginal mehr. Auch der Eiweißgehalt war mit ca 9g/100g vergleichbar. Es hat aber deutlich weniger Fett als das Vergleichsmüsli (11g:17g).Schön fand ich, dass auf der Rückseite Rezeptvorschläge waren. Den hier vorgestellten Käsekuchen habe ich sogar nachgebacken und der konnte sich wirklich sehen lassen.
myline Test
Die Marmelade gabs in den letzten Tagen auch öfter zum Frühstück. Leider finde ich sie etwas zu süß. Sie schmeckt allerdings sehr schön nach Erdbeer und auch die Konsistenz gefällt mir gut. Es sind nur noch kleine Erdbeerstücke vorhanden und sie ist sehr homogen. myline Test
Der Eiweißshake fällt eher in die selbe Kategorie wie die Marmelade. Ich habe ihn laut Packungsbeilage mit 350ml Wasser auf 25g Pulver in meinem Shaker zubereitet. Er roch sehr angenehm nach Vanille / Sahne. Vom Geschmack war er mir aber leider zu künstlich und zu süß. Da ich aber bei Eiweißshakes bisher noch nicht wirklich einen gefunden habe der mir zusagt, war das nicht weiter überraschend. Mit 80g Eiweiß auf 100g Pulver ist er vergleichbar mit den meisten auf den Markt erhältlichen Shakes. Er enthält keinen Haushaltszucker und nur wenig Fett (1g auf 100g). Schön finde ich, dass es zu jeder Eiweißdose ein kleines Rezepteheft gibt. Da ich gerne in der Küche experimentiere habe ich mir das gleich zu Gemüte geführt und war überrascht was man so alles mit Eiweißpulver anfangen kann. Rezepte könnt ihr auch online hier einsehen.myline Test Die Überraschung der Lieferung waren auf alle Fälle die Eiweißriegel. Hier habe ich schon verschiedene von vielen Firmen probiert, die mir letztendlich alle nicht geschmeckt haben weil ich die Konsistenz so schrecklich fand. Diese krisselige körnige geht irgendwie gar nicht. Die Riegel von Injoy haben das nicht. Ich war hier wirklich sehr überrascht. Den Erdnuss-Karamell Riegel habe ich nicht mal mehr aufs Foto bekommen. Der war so lecker, dass ich ihn zum Zeitpunkt des Tests schon vollständig verspeist hatte:-) Auf alle Fälle enthielt er echte Erdnüsse und echtes Karamell! Ein definitiver Pluspunkt.
Die Riegel auf dem Foto sind Riegel mit Erdbeere, Pfirsich und Himbeere. Alle in der Cripsversion. Mein Freund durfte sie ebenfalls testen und sollte den Geschmack erraten. Erdbeere konnte er nicht zuordnen. Pfirsich wurde als Mango oder Ananas identifiziert und Himbeere als Erdbeere.
Mit dem Wissen was es ist fand ich Himbeere und Pfirsich relativ eindeutig. Den Erdbeergeschmack im Erdbeerriegel habe allerdings auch ich vermisst.
Von der Konsistenz waren die Riegel sehr lecker. Crispig und auch sonst eher locker schmelzend als meine bisher getesteten Riegel. Daher bekommen die myline Eiweißriegel ein definitives Ja!! Kalorientechnisch haben die Riegel alle ca 160kcal. Damit auch deutlich weniger als die ungesunden Alternativen Mars, Schnickers & Co mit ca 220kcal pro Riegel.
myline TestWer auf eine leichte Zwischenmahlzeit, die das Kalorienkonto nicht sprengen darf nicht verzichten will ist mit den Myline Riegeln wirklich gut bedient. Geschmacklich sind es die Besten die ich bisher probiert habe.
Falls ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid und auch mal etwas von myline probieren wollt, könnt ihr das hier bestellen: myline Shop. (Diese Angebote gelten leider nicht für Österreich.)

wallpaper-1019588
Corona-Zwangsmaßnahmen – Wehret den Anfängen
wallpaper-1019588
|Kritik| Kendare Blake - Der schwarze Thron 4 - Die Göttin
wallpaper-1019588
NEWS: Lucy Rose veröffentlicht zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Please Madame: Keine halben Sachen