My (monthly) Mixtape - 2015/2


My (monthly) Mixtape - 2015/2
Ohne Vehemenz geht’s nicht. Ein solch lauten Einstieg wie auf dem zweiten Mixtape des Jahres hatte ich lange nicht, doch konnte mich „Price Tag“ von den wiedererweckten Sleater-Kinney sehr überzeugen. Auch die nachfolgenden Stücke reihen sich nahtlos in die Empfehlungsliste ein, rufen sie doch ein buntes Genrepotpourri auf, das vom energischen Pop- und Post-Punk zu Anfang über waidwunde Folk- und Countrymelodien hin zu barocker Pracht und elegischer Klangfülle reicht. Vor allem den eher erdigen Tönen wird zudem im Mittelteil gehuldigt und wer bislang noch nichts vom neuen Father John Misty-Werk gehört hat, dem sei das erlesene „Bored In The USA“ das hier stellvertretend für das ganze Album "I Love You, Honeybear" herausgepickt wurde, noch einmal nachdrücklich ans Herz gelegt. Nun aber los und rein in die zwanzig Tracks, die in einiger Zeit auch wieder fein kompiliert beim Radio der von Neil Young Getöteten zu hören sein werden.
01. Sleater-Kinney - Price Tag02. Hanni El Khatib - Melt Me03. Viet Cong - Continental Shelf04. Motorama - Impractical Advice05. Lois - Before You06. Tanya Tagaq - Fight07. Murder By Death - I Shot An Arrow08. Diagrams - Gentle Morning Song09. The Waterboys - The Girl Who Slept for Scotland10. Father John Misty - Bored In The USA11. Danny Kroha - Walking Boss12. Jake Xerxes Fussell - Push Boat13. Punch Brothers - Julep14. Matt Gresham - Whiskey15. Bill Fay - The Geese Are Flying Westward16. Alasdair Roberts - Artless One17. Andrew Combs - Strange Bird18. Jessica Pratt - Jacquelyn In The Background19. Natalie Prass - It Is You20. Prag - All die Narben
Der Ohrenöffner ist ausnahmsweise eine Live-Version, aber es ist eben "Bored In The USA"!: 

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte