{my month} Februar 2018

Immer zum Monatsanfang lasse ich hier den vergangenen Monat Revue passieren - das hilft mir, zu reflektieren, mich zu erinnern und mein Leben wertzuschätzen! Außerdem sehe ich, was und wie viel ich geschafft habe, und welche Rezepte ich nachgekocht habe (damit ich sie auch leichter wieder finde). (Die Bilder vom Überblick sind von Instagram - dort gebe ich täglich einen Einblick in unseren Alltag!) {my month} Februar 2018

Der Februar war hier in Wien sehr kalt und es gab viel Schnee, aber auch viel Sonnenschein! Wir waren daher einige Male am Berg und im Wald unterwegs und haben uns den A* abgefroren. Wobei, den Kindern ist gar nicht so kalt, jedenfalls nicht während sie beschäftigt sind. Irgendwann macht es dann Klick und dann auf einmal sind sie komplett durchgefroren und wollen heim. Ich selbst versuch ja auch immer mich ein bissl zu bewegen, so komm ich dann auch zu meinem Sport im Alltag. Und Farbe hol ich mir mit Helenas Skianzug rein, den liebe ich ja immer noch heiß :-) (Hab ich für Oliver damals auf Willhaben gekauft, ist von Molo Kids und die Qualität ist echt top!!)

Ansonsten war Fasching und wir somit heuer sogar auf einigen Feiern! Mit Kindern macht auch das mehr Spaß finde ich (früher haben wir ja immer nur Halloween gefeiert)! Einen Mama-Auszeit-Abend hatte ich auch und war mit meiner Freundin im Musical (Dirty Dancing). Das Abstillen klappt ja leider weiterhin so überhaupt nicht, aber an diesem Abend hat Helena immerhin ein bisschen mit Papa geschlafen, wenn auch mit Unterbrechungen. Auf Instagram gab es außerdem die #nomuttiisperfekt Aktion von Anja und Judith - tolle Sache, hat Spaß gemacht! Auch auf Instagram lief weiterhin die Zuckerreduktion #suchtdasfit von Birgit und mir. Ich muss zugeben: es fällt mir heuer sehr sehr schwer! Liegt das nun am vielen Stillen oder der kalten Winterzeit, ich weiß es nicht. Klar, ich habe reduziert, das schon, aber nicht so viel, wie ich es mir vorgestellt habe. Wie gehts denn euch damit?

{my month} Februar 2018

Hier am Blog gab es dafür viele viele Rezepte, alle zuckerfrei, und zwar Erdbeerherzen, Gebackene Bananen, Regenbogen Sandwiches (wobei die Aufstriche auch als Nudelsauce durchgehen! Alles schon ausprobiert!) und gesunde Makkaroni mit Käse. Alle gehen superschnell und sind wirklich gut, die gebackenen Bananen haben wir sogar gleich mehrmals gemacht im Februar!

{my month} Februar 2018

Außerdem habe ich (aus aktuellem Anlass) meine besten Nothelfer gegen den Heißhunger verraten!

Sport

Zu Beginn muss ich da natürlich das Erfolgsworkout erwähnen - wer mir auf Instagram folgt hat schon gesehen: ich konnte mich immerhin um 4 Sekunden verbessern!! Zwischendrin dachte ich mal: hey bitte, wie hab ich denn diese Zeit hinbekommen, das kann ich ja nie schlagen, haha, und hab dann ordentlich angegast! Wer hat denn noch mitgemacht? Das Workout für März gibts in den nächsten Tagen!!!

Außerdem gibts ja jetzt jede Woche eine Mamaness Challenge, im März hatten wir bereits seitliche Planke, Ausfallschritte und Liegestütz. Wer noch nicht weiß was es damit auf sich hat liest hier nach. Was als nächstes kommt erfahrt ihr am Sonntag! (Und wer immer alle Übungen für das nächste Monat auf einmal erfahren möchte, der meldet sich hier für den Newsletter an!)

{my month} Februar 2018

Nachdem ich immer noch eine Rektusdiastase habe und auch viele Fragen dazu gestellt bekomme, hab ich Modifikation beliebter Übungen aufgeschrieben. So kann wirklich jeder trainieren, keine Ausreden mehr :-)

Außerdem hab ich dieses Monat eine Yoga-Plattform getestet: YogameHome. Dort gibts eine Menge Videos zu allen möglichen Themen, auch für Mamas. Ich lande ja irgendwie immer wieder beim Yoga und halt nie lange durch, es ist quasi eine On-Off-Beziehung :-D Es tut mir gut, jedes Mal, und trotzdem hör ich immer wieder auf. Warum kann ich gar nicht so genau sagen... aber ich mach einfach immer gern worauf ich Lust habe, und das ist eben oft was anderes als Yoga. Die Videos waren aber trotzdem gut, Helena hat fleißig mitgemacht und auch Oliver hat sich an der ein oder anderen Yoga-Pose versucht.

Anderswo

Ich schreibe nicht nur hier, sondern auch auf anderen Seiten. Ein paar Artikel vom letzten Monat:

Ich schreib seit Februar auch noch eine neue Kolumne, die wird aber vermutlich auf einer geschützten Seite nur für angemeldete Mitglieder zu lesen sein - sobald ich mehr dazu weiß sag ich euch Bescheid.

Nachgekocht

Nachdem ich nicht nur das koche, was ich hier verblogge, und ganz oft Rezepte von anderen Bloggern ausprobiere, verlinke ich diese hier jeden Monat inkl. einem kurzen Kommentar wie das Rezept geklappt hat und ob uns das Gericht geschmeckt hat:

  • Superfood Oats
    Hab ich die schon mal gepostet? Ich weiß nicht, hab sie jedenfalls oft gemacht in letzter Zeit :-) Etwas abgewandelt, einfach am Ofen und später aus einer normalen Schüssel gegessen. Und mit normalen Haferflocken und Kuhmilch. Also sehr wandelbar das Rezept und wirklich ein Traum!
  • Schoko Muffins aus dem Mixer
    Bohnen in Schokokuchen, sowas hab ich ja schon öfter gemacht. Ich liebe es, gesunde Zutaten in Süßigkeiten zu „verstecken" - ich sags natürlich dann immer meinen Testessern dazu, aber ich liebe es sie zu überraschen und ein paar Vitamine reinzupacken, die auch schmecken! Lange Rede kurzer Sinn: tolles Rezept!
  • Pecan Pie Protein Oatmeal
    Hier hab ich auch viel geändert, nicht mal Pecans kamen bei mir vor, hihi. Es geht aber um die Grundidee: ein Ei zum warmen Getreidebrei geben, um den Proteingehalt zu boosten. Finde ich super, und mach ich seitdem dauernd!
  • Turmeric Scrambled Eggs
    Kurkuma ist ja in aller Munde (so auch in meinemLieblingsgetränk diesen Winter) und diese Eierspeise ist schnell gemacht und echt gesund! Kann ich empfehlen.
  • Lemon and Parmesan Crusted Salmon
    Fisch ist so ein bisschen das Stiefkind bei uns, obwohl ich ihn supergern esse. Dieses Rezept kam also gerade recht, und es hat allen so gut geschmeckt, dass es schon wieder gewünscht wurde. Also auch hier eine Empfehlung!

Ich hab auch einige tolle Rezepte aus meinen Archiven ausgegraben, ich versuche die alten Artikel so gut es geht auch upzudaten, wenn ich etwas in geänderter Form ausprobiert hab etc. Es zahlt sich also durchaus aus einmal durchzuschauen :-)

So, damit wünsch ich euch einen tollen März!
{my month} Februar 2018


wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
"Transit" [D, F 2018]
wallpaper-1019588
BAG: keine Zusammenrechnung von mehreren Beschäftigungen nach TVÖD – Wartezeitkündigung
wallpaper-1019588
Liebeserklärung: Björn Höcke bietet Jens Spahn eine wunderbare Beziehung
wallpaper-1019588
Diablo 3: Eternal Collection für Nintendo Switch angekündigt.
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Nele Needs A Holiday
wallpaper-1019588
Neues Evil Dead-Spiel mit Bruce Campbell in Arbeit
wallpaper-1019588
Die Sommerferien sind vorbei