My first Sleek Blush - Antique

Hy Beauties,
bevor ich zu bloggen begonnen habe, habe ich mich nie wirklich aufwendig geschminkt und auch nicht so viel auf kleine Details geachtet. Doch nun sind Dinge wie Bronzer oder Blushes nicht mehr für mich wegzudenken, im Gegenteil ich habe mein Liebe zu Blushes entdeckt. Aus diesem Grund konnte auch ich nicht an dem neuen limitierten Blush mit dem Namen "Antique" von Sleek im virtuellen Laden vorbeigehen.
My first Sleek Blush - Antique
Ich bin in Sachen Sleek Produkte noch sehr mager bestückt, denn ich habe nur eine Foundation, diese liegt aber noch fein säuberlich verpackt in meinem Schminktisch und wartet aufs Testen. Nun aber wieder zum Blush, dieses ist mein erstes Blush von Sleek und ich kann euch vorab schon sagen, dass ich mehr wie zufrieden mit diesem Schätzchen bin.
My first Sleek Blush - Antique
Als ich endlich mein kleines Paket von Shining Cosmetics in Händen hielt war ich schon ganz hibbelig und konnte es kaum erwarten die Produkte unter die Lupe zu nehmen. Ich habe gemeinsam mit Anna bestellt, denn sie hat sich auch ein paar Produkte im Onlineshop gefunden. Das war auch der Grund wieso wir gemeinsam bestellt haben und der Versand kam uns beiden billiger, weil wir ihn uns geteilt haben.
My first Sleek Blush - Antique
Das Päckchen war keine 2 Minuten geöffnet musste ich schon in mein neues Blush grabbeln. Ich habe leider die doofe Angewohnheit, dass ich in zu Hause alle meine gekauften Produkte nochmal swatchen muss, obwohl ich das auch bereits im Geschäft getan habe. Dieses Blush konnte ich nicht im Laden swatchen, ist auch ein bisschen schwer im Net, aber ich habe schon sehr viele Bilder auf den diversen Blogs gesehen. Auf dem Finger sieht die Farbe sehr stark deckend aus, aber das ist gar nicht der Fall.
My first Sleek Blush - Antique
Ich finde, dass sich das Sleek Blush toll schichten und somit intensivieren lässt. Ich habe das auch schon selbst ausprobiert und ich finde den Effekt wahnsinnig toll. Aber dafür sollen die Sleek Blushes ja auch bekannt sein. Was ich an diesem Blush besonders liebe ist diese einzigartige und auch ausgefallene Farbe. Ein wunderschönes, herbstliches Altrosa mit Schimmer.
My first Sleek Blush - Antique
Wie ich zuvor schon erwähnt habe, lässt sich das Blush super schichten und man kann somit tolle gedeckte aber auch intinsive Looks zaubern. Die grundsätzliche Textur des Blushes ist buttrig und schön seidig. Ich kann dazu nur immer wieder sagen, dass man damit grandios arbeiten kann. Neben meinem MAC Blush wird dieses bestimmt das meist getragenste in diesem Herbst sein. 
Fazit: Daher dieses Blush mein erstes von Sleek ist möchte ich nicht allgmein urteilen, aber ich "ärgere" mich wieso ich nicht schon früher den Mut fasste und zugegriffen habe. Ich wurde so positiv überrascht, dass ich mit dem Gedanken spiele in nächster Zeit nocheinmal einiges von Sleek zu bestellen. Ich habe da schon so ein paar weitere Blush Favoriten und ich denke, dass die Qualität auch bei diesen überzeugend sein wird.
My first Sleek Blush - Antique

wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land