My Favorite TV Shows Right Now

clouds

Wer will nicht einmal für ein paar wenige Momente der Realität entfliehen. Am besten kann ich beim Lesen eines guten Krimis entspannen, aber gerne schaue ich auch in TV Serien rein. Oft verfolge ich gebannt die ersten Folgen einer Serie, verliere dann aber schnell das Interesse.
Trotzdem haben ich nach einiger Zeit ein paar wahre Lieblinge gefunden, die ich euch heute gerne kurz vorstellen möchte. Wie bei Büchern, liebe ich es auch bei Serien, wenn diese spannend und fesselnd sind als auch mehrere interessante Hauptcharaktere besitzen. Diese dürfen, genauso wie ich, auch gerne etwas verrückt und anders sein.

Die erste Serie, die ich euch vorstellen möchte, kommt aus Frankreich und heißt Les Revenants (The Returned). Über diese Serie bin ich zufällig bei Netflix gestoßen. Eigentlich bin ich kein großer Fan von Französischen Produktionen, aber Les Revenants hast mich einfach nur umgehauen – spannend, gruselig, intelligent und innovativ.
Die Story kurzgefasst: In einem französischen Dorf in den Bergen, tauchen plötzlich Verstorbene aus dem Jenseits auf und wollen zu ihren Familien und Liebenden zurückkehren. Das sorgt natürlich für einige Aufregung. Und es kommt noch zu weiteren mysteriösen Ereignissen. Die Serie beschäftigt sich neben diesen Spannungselementen auch mit den Reaktionen der Familien, deren Trauer nie vorbei war und reist damit wichtige Fragen über Tod auf. Falls ihr ein wenig Grusel mögt, aber gleichzeitig auch Emotionen und Intelligenz, dann solltet ihr unbedingt mal in Les Revenants reinschauen. Ich erwarte gerade die zweite Staffel!

Den Trailer finden ihr hier:

Die zweite Serie, die ich euch vorstellen möchte, ist die BBC Produktion Luther. Oh weh, eine der spannendsten Serien die ich kenne, mit einigen der besten Schauspieler, die Großbritannien zu bieten hat. Idris Elba spielt den Polizisten John Luther, der absolut genial ist, und die kniffeligsten Fälle lösen kann…mit seinen doch sehr eigenen Maßnahmen. Die Charaktere werden sehr detailliert dargestellt und selbst die Story scheint oft sehr realitätsnah. Als ich vor einiger Zeit die erste Folge gesehen habe, konnte ich schon gleich nicht mehr aufhören weiter zu schauen. Die drei bisherigen Staffeln bestehen nur aus je etwa 4-5 Folgen. Eignen sich also sehr gut zum Schauen am Abend ;)

Den Trailer gibts hier:

<3"><3