"MY BURBERRY" EAU DE TOILETTE {review}

BURBERRY





Zum Geburtstag wurde ich dieses Jahr mal wieder großzügig beschenkt. Von wunderschönen Blumen, über tollen Lesestoff und kleine Naschereien, bis hin zu Kamerazubehör und mehr. Und das beste: ich hatte nicht die geringste Vorahnung. Alles richtige tolle Überraschungen also! Da macht das Auspacken doch gleich noch mehr Spaß. Und das obwohl ich dieses Jahr in kuscheligem Schlafanzug und umgeben von einem Meer aus Taschentüchern "gefeiert" habe, weil mich eine Erkältung so richtig erwischt hat.. oO
Riechen kann ich zum Glück zwischendurch trotzdem, was gut ist, da ich sonst dieses neue Schmuckstück gar nicht richtig genießen hätte können. "My Burberry" von Burberry war eine super Überraschung meiner Mama. Für den Winter wollte ich schon lange einen neuen Duft, der mich umhüllt und lange hält, ohne super penetrant zu sein. Und ich gestehe: Ich bin von der Sorte Mensch, die sich gut und gerne mal von Werbung beeinflussen lässt :) Und die Burberry Werbung hatte es mir von der ersten Sekunde an angetan. Ich also direkt ab in die Stadt und los schnuppern.. Und ich war begeistert! Ein super eleganter, femininer Duft. Irgendwie geheimnisvoll und durchaus extravagant. Meiner Meinung nach riecht er zwar schon blumig und irgendwie ein bisschen nach Honig, aber nicht wie eine süße Sommerwiese, wenn ihr versteht was ich meine.. Für mich ist es kein Sommerduft, sondern einfach perfekt für Herbst und Winter!


BURBERRY

Die offizielle Beschreibung lautet:Entdecken Sie den verspielten Duft, der die Atmosphäre eines Frühlingsgartens voller regengeküsster, aufblühender Blumen einfängt. Die frische Interpretation des ursprünglichen My Burberry-Dufts zeigt sich hell und blumig mit Kopfnoten von Duftwicke und Zitronenblüte, die mit einer Herznote von Pfingstrose, Pfirsichblüte und Freesie verschmelzen und durch delikate Noten von regenfeuchter Damaszener Rose, Weißmoos und einem Hauch von Moschus abgerundet werden.

Der Glasflakon reflektiert charakteristische Details des Trenchcoats: Ein markanter Verschluss in Hornoptik spiegelt die unverkennbaren Knöpfe des Mantels wider. Die handgebundene Schleife verweist auf die in England gewobene Gabardine in Anlehnung an den Stoff, der vor mehr als 100 Jahren von Thomas Burberry entworfen wurde.
BURBERRY
Ich bin gespannt, wie er bei den Menschen um mich herum ankommt! Für mich ist es wohl mein neuer Lieblings Duft und vor allem mal etwas Anderes und vor allem ganz besonders! ♥
Habt ihr den Duft schon mal getestet?
Oder habt ihr ihn vielleicht sogar selbst?
Was haltet ihr davon?
Und seid ihr auch so anfällig für Werbung, wie ich? :)

wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Bird Box - ein Film vor dem man nicht die Augen verschließen soll
wallpaper-1019588
Hinterhergeschickt und die Ankunft beim Sheriff in RDR2
wallpaper-1019588
Weiter mit dem Alltag und noch andere Videoausschnitte
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #78
wallpaper-1019588
Schurkensohn