Muttertag in Amsterdam

Die neuen reisenden Familien sind auch nicht mehr dass, was sie noch vor 10 Jahren einmal waren. Heute sind sie kosmopolitisch, interessiert und neugierig. Jede Gelegenheit ist gut genug, um mit der Ausrede auszugehen, irgendein Ereignis zu feiern. Und, ist derMuttertag noch nicht im Familienkalender eingetragen? Aber klar. Und wäre es nicht eine gute Idee, dieses Wochenende mit einem Ausflug nach Amsterdam, der Stadt der Fahrräder und Kanäle zu begehen? Und wenn die Familie mit dabei ist, oder man sie zufällig dort antrifft, kann man bei Veranstaltungen Spaß haben, die diese liberale Kultstadt zu bieten hat.

muttertag amsterdam

Aber wann feiert man den Muttertag?

Das hängt ganz vom jeweiligen Land ab und wenn sie während des Frühlingsreisen können sie gleich zweimal feiern, denn eine Mutter hat man für das ganze Leben. Sie war für sie da, als sie klein waren und auch als sie größer waren, obwohl sie die plötzlichen Stimmungsschwankungen nicht verstand. Die Mütter sind das Fundament für das, was wir wirklich sind und ob es ihnen gefällt oder nicht, sie wird uns durch ihr Dasein immer beeinflussen. Und daher werden die Mütter mit einem speziellen Tag in allen Ländern der Welt geehrt.

Die Daten sind verschieden und in einigen Nationen finden sie im Dezember mit der Feier der Unbefleckten Empfängnis zusammen statt, so in Panama, aber die Tage im Mai sind weit mehr verbreitet: in Spanien, in Portugal oder Ungarn ist es der erste diesen Monats, aber noch öfter ist es der zweite Sonntag im Mai, der dieses Jahr 2012 auf den 13. Fällt. In Peru, den Niederlanden, Deutschland, China oder der Schweiz beschenkt man die Matriarchin der Familie an diesem Tag.

Ein französisches Restaurant für Mutti

Wenn die Familie in Amsterdam lebt oder dorthin reist, kann man den Muttertag mit einem exquisiten und eleganten Frühstück beginnen und zwar in einem der guten Restaurants dieser Stadt. Wenn wir eines zur Auswahl empfehlen können, dann die Braserie Wolf, die zu der Restaurantgruppe Esmiradagehört, einer Firma, die Lokale mit typischem Essen in allen Winkeln Europas eröffnet hat. Bodegas und Tapas ist die spansiche Version und die Pizzeria Giardino für alle Italienfans. Der Link ist:http://esmirada.com/restaurants/brasserie-wolf/

 Die Braserie Wolf ist ein Bistro im französischen Stil, in dem Feinheit und Eleganz  mit der vollendeten Ausführung der französischen Küche einhergeht. Für den Muttertag haben sie hier ein Spezialmenü vorbereitet (um die 60 € pro Person), das eine Vorspeise beinhaltet (der Chefkoch Claudio Sandri empfiehlt die traditionelle französische Knoblauchsuppe), ein Hauptgericht (zum Beispiel Steak Wellington oder Lachs aus der Pfanne mit Lauchpüree, Orangensoße und Fenchelsalat) und natürlich eine deliziöse Nachspeise wobei man unter einer weiten Auswahl exquisiter Torten wählen kann. Zum Finger lecken!

Candela Vizcaíno Only-apartments AuthorCandela Vizcaíno

Das Programm das die Braserie Wolf für den Muttertag anbietet, der in Holland am 2. Sonntag im Mai begangen wird, lädt die ganze Familie ein, um einmal die bequemen appartments in Amsterdam  für ein paar Stunden zu verlassen.


wallpaper-1019588
Tolles Wochenende auf der CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Belgisch - Bio - Cool! Liv + Lou Lieblings-Herbst/ Winter-Styles
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
[REVIEW] Christina Lauren: Weil es Liebe ist
wallpaper-1019588
Arbeitskram und ein nachgereichter Vollmond
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #60
wallpaper-1019588
Porree-Sößchen zu Kurzgebratenem