Mutige US-Aktivisten singen vor Obama „Wo ist unser Wandel?“

Eine Gruppe junger Polit-Aktivisten hat US-Präsident Barack Obama ein Protestlied gewidmet und es ihm in einer Aufsehen erregenden wie kostspieligen Aktion vorgetragen. Die Gruppe, die sich „Fresh Juice Party“ nennt, zahlte mehr als 75.000 Dollar für Eintrittskarten zu einer Wahlkampf-Spendengala des Präsidenten in San Francisco und unterbrach ihn bei seiner Rede mit „Where’s Our Change?“.

„Wir werden Sie 2012 wählen, klar. Sehen Sie sich die Republikaner an – was sollen wir da sonst tun? Aber wir haben hier bezahlt, also wo ist unsere Veränderung?“

- Weiterlesen…

Quelle:

www.krone.at



wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Firnissimo! Skitouren in der Venediger-Gruppe
wallpaper-1019588
KONZERT-REVIEW: Suede, Berlin, 29. September 2018
wallpaper-1019588
Google will 4 Milliarden EU-Strafe refinanzieren
wallpaper-1019588
Familienhit: Blitzschnelle Bratwurst-Carbonara
wallpaper-1019588
Politik für Minderheiten, Sozialabbau, Förderung der Armutseinwanderung und die Übernahme Grüner Ideologien besiegeln den Niedergang der SPD
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Town Of Saints