Müsli Power Peanutbutter Bites


Wer sagt denn eigentlich das Müsli langweiliges, trockenes Körnerfutter ist, was nur Gesundheits Fanatiker zu sich nehmen?
Mit meinen Erlebnissen und diesen absolut süchtig machenden Müsli Bites, beweise ich Euch das dem nicht so ist.
Diese Energie Kugeln, sind nicht zum Abbeißen und sie auf mehrere Bisse hin zu essen.
Sie werden in eine Mundgerechte größe geformt, um sie mit einemal schwups in den Mund zu schieben und zu geniessen.

Die Power Bites sind ein ganz wunderbares selbstgemachtes Geschenk, worüber sich bisher jeder, der es von mir bekam gefreut hat, und kurze Zeit später nach dem Rezept fragte ...
Da die Bites so sagenhaft lecker sind, lohnt es sich nicht eine kleinere Menge davon anzufertigen, wie ihr selber ganz schnell feststellen werdet.
Daher wundert Euch bei der Zutatenliste nicht das die Mengenangaben etwas höher ausfallen. recht viel sind.
Müsli Power Peanutbutter Bites

Zutatenliste

für ein Backblech Bites


450 g Müsli (ich mische meines selber mit : Vollkornhaferflocken, Dinkelflocken, Sesam, Kürbis-Sonnenblumenkerne, geröstete Kokosflocken, Cornflackes, Sultaninen, Datteln, Bananechips) 130 g gehackte Nüsse zB. Haselnuss 180 g gehackte gem. Trockenfrüchte zB. Ananas, Cranberry, Apfel 250 g creamy Erdnussbutter 2 volle EL Zuckerübensirup, Karamell
2 volle EL Wildblumen Honig
150 g Vollrohrzucker 1 TL Salz
2 TL Kakopulver
1/4 TL Zimtpulver
Messerspitze Muskatnuss
halbe Kapsel Kadamonsamen, zerstoßen
1 TL Sonnenblumenöl
einmal Handschuhe zum drehen
Müsli Power Peanutbutter Bites

Zubereitung


1. Alles Zutaten abwiegen. Die Trockenen Zutaten, mit dem Kakaopulver und den Gewürzen mischen.
2. Die anderen Zutaten in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren langsam erhitzen bis sie beginnt zu köcheln. Von der Herdplatte nehmen und unter Rühren leicht abkühlen lassen.
3. Die Handschuhe überziehen und die Mischung über die trockenen Zutaten gießen. Mit den Händen alles verkneten und rühren bis alles mit der Erdnussbutter Mischung bedeckt ist.
4. Nun solltet Ihr nicht zu langsam arbeiten, denn die Bites lassen sich am besten verarbeiten solange die Masse beginnt Abzukühlen. Nehmt Euch am Besten ein Maß zB. ein Kaffeelot, um gleichgroße Kugeln zu formen. Diese drückt und dreht Ihr fest zu einer Kugel. Diese legt Ihr auf ein Backblech. Die Kugeln, abgedeckt mit Frischhaltefolie, nun mind, 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Luftdicht verpackt halten sie so gut ein Woche, zumindest theoretisch.
Denn meistens werden sie gar nicht so alt ...
Müsli Power Peanutbutter Bites
Eine kleine Geschichte um meine Müsli Power Bites:
Da ich eindeutig davon überzeugt war das niemand meiner Freunde und Bekannten zu meiner neusten Kreation JA sagen würde, einfach weil Müsli bei vielen als Staubtrocken und langweilig gilt, habe ich dieses mal auch nicht nachgefragt, ob sich Freiwillige Testesser anbieten würden.
Und schon gar nicht der < moderen, coole Mann von Heute > .. so dachte ich, bis ich vor einiger Zeit, das erste mal meine Peanutbutter Power Bites gerollt, und zum fest werden auf dem Küchentisch stehen hatte, um sie dann ordentlich, Luftdicht zu verpacken.
An diesem Abend bekam ich einen neuen Kühlschrank, und zwei befreundete starke Männer, halfen mir das Monstrum in den dritten Stock zu tragen.
In der Küche angekommen, fragte der eine neugierig, was ich dort wieder einmal leckeres auf dem Tisch stehen hätte.
Ohne meine Antwort abzuwarten steckte er sich eine Kugel in den Mund und machte mampfend ein sehr genüssliches " Mmmmhhhhhh " .. daraufhin sagte ich das es Müsli Kugeln seien.
Aber ich glaube das mir niemand mehr zuhörte, denn da hatte mein andere Freund ebenfalls bereits die zweite in den Mund geschoben.
Nachdem beide je 5-6 Stück verputzt hatten stellten sie fest das Müsli gar nicht Langweilig ist.
Darüber habe ich mich unheimlich gefreut denn, ganz ehrlich, ich hätte nie gedacht das diese beiden meine Müsli Bites mögen würden, und hätte nie im Leben gefragt ob sie sie probieren wollten.
Doch spätestens als sie nach getaner Arbeit auch noch nach kleinen Tütchen, für die ein oder andere Müsli Kugel, für den laaange Rückweg verlangten, war ich mir ganz und gar sicher.
Müsli Power Peanutbutter Bites
Ich hoffe das ich auch Euch, durch diese tolle Kreation, das Müsli wieder näher bringen kann.
Eure Stephie
Dieses Rezept habe ich Simone als Gastbeitrag zu Ihrem ersten Bloggeburtstag gewidmet.
Müsli Power Peanutbutter Bites


wallpaper-1019588
[Comic] Malcolm Max [3]
wallpaper-1019588
Fliegen in Indien mit Air India, Go Airlines, Vistara und IndiGo
wallpaper-1019588
#1173 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #39 – #46
wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]