Musik-Update: Sound Survivors, Plan B, Homeboy Sandman, Trey Songz (mixed by DJ Kitsune)

Sound Survivors feat. C-Rayz Walz & Killah Priest “feelthisundastood”

YouTube Preview Image
Starten wir mit dem ersten Video aus dem kommenden Sound Survivors Album „feelthisundastood“. Das Video zum Titeltrack wurde größtenteils von Hand gezeichnet und featured neben Wu-Tang-Affiliate Killah Priest und Ex-DefJux-Emcee C-Rayz Walz die beiden Sound Survivor Marabou und 2Fast. Produziert wurde der Track von Sound Survivor Tom Select. Das „feelthisundastood“ Album der international vertretenen Sound Survivors Crew erscheint am 24.08.2012 in Europa und begrüßt weitere namenhafte Gäste wie Keith Murray, Masta Killa, Kurupt oder Planet Asia mit an Bord.

Plan B – Deepest Shame


UK-Superstar Plan B, der mit seinem neuen Album „ill Manors“ gerade auf Platz 1 in England eingestiegen ist, mit seinem neuen Video „Deepest Shame“. Das Album wurde von den Londoner Riots 2011 inspiriert und fungiert zugleich als Soundtrack zum gleichnamigen Regie-Debüt von Plan B. Das Album erscheint am 17.08.2012 über Warner Music Germany in Deutschland.

Homeboy Sandman – Watchu Want From Me?

Musik-Update: Sound Survivors, Plan B, Homeboy Sandman, Trey Songz (mixed by DJ Kitsune)
Am 21.09.2012 erscheint Homeboy Sandmans Albums „First Of A Living Breed“ über Stones Throw Records / Groove Attack. Die erste Single „Watchu Want From Me?“  wurde produziert von Oddisee.

Trey Songz – “Bars and Hooks” (Mixed by DJ Kitsune)

Musik-Update: Sound Survivors, Plan B, Homeboy Sandman, Trey Songz (mixed by DJ Kitsune)Trey Songz singt die Lieblingshooks eurer Lieblingsrapper. Der 27-Jährige trällert nicht nur seine eigenen Alben in Mehrfach-Platin-Sphären, sondern verfeinert auch regelmäßig Rap-Tunes mit catchy Hooks. Zusammen mit DJ Kitsune hat Trey Songz ein Mixtape mit dem Titel „Bars & Hooks“ produziert, auf dem seine besten Hooks auf die besten Bars der besten Rapper treffen. Mit dabei sind: Lupe Fiasco, Red Café, Jim Jones, Fabolous, The Game, Drake, T.I., Fat Joe, Diddy, Rick Ross, Waka Flocka Flame, J. Cole und Ludacris. In exklusiven Interludes erklärt der Sänger seine tiefe Beziehung zum Rap und gibt Einblicke in die Zusammenarbeit mit den Rappern.

Das Ganze kann als Teaser für seine neues Album “Chapter V” gesehen werden, das am 31. August erscheint.

TRACKLIST

01. Trey Songz – Intro   00:00 – 01:18
02. Lupe Fiasco – Out Of My Head   01:18 – 03:23
03. Red Cafe – Fly Together (Remix)   03:23 – 06:13
04. Jim Jones – Summer Wit Miami   06:13 – 09:48
05. Fabolous – Last Time   09:48 – 12:58
06. The Game – She Wanna Have My Baby   12:58 – 16:06
07. Trey Songz – Interlude   16:06 – 17:18
08. Drake – Successful   17:18 – 19:28
09. T.I. feat. Young Dro – Strip   19:28 – 22:56
10. Fat Joe – If It Ain’t About Money   22:56 – 24:32
11. Diddy-Dirty Money – Your Love   24:32 – 26:50
12. Rick Ross – This Is The Life   26:50 – 28:45
13. Waka Flocka Flame – I Don’t Really Care   28:45 – 30:19
14. J. Cole – Can’t Get Enough   30:19 – 33:54
15. Drake – Replacement Girl   30:54 – 37:06
16. Ludacris – Sex Room   37:06 – 40:26
17. Trey Songz – Outro   40:26 – 41:27


wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze
wallpaper-1019588
Outdoor-Smartphone Ulefone Armor X8i vorgestellt