Musik ist eine Zeitmaschine

Naja, jedenfalls für mich. Da gibt es so Songs ... die transportieren mich geradewegs zurück.

Das ist einer davon:

... und schwups bin ich wieder in der Schulzeit, wo ich den Film und den Song das erste Mal gehört habe.

Gut, das dürfte bei noch einigen der Fall sein, die den Film The Breakfast Club gesehen haben - der immer noch zu meinen Lieblings-Filme gehört, auch wenn meine Teenie-Zeiten lange vorbei sind.

Aber ich habe noch einige mehr. Meistens fällt mir nicht ein, welche Songs das jetzt sind ... bis zu dem Moment, wo ich sie höre. Und dann lande ich genau wieder dort, wo ich sie gehört habe - das erste Mal? Häufig? wegen der umgebenden Situation selber?

"Strong enough" vom Album Believe von Cher ... und schon fahre ich wieder im 4x4 auf dem Strand von Fraser island auf Sand an laaangen Wellen vorbei. Das war 1999, in den Ferien nach dem Studium. Das Lied war immer wieder im Radio. Jetzt brauche ich den Song nur zu hören, da kann ich das Meer praktisch riechen.

Oder: Morning has broken von Cat Stevens - unser Hochzeitstag

Habt ihr auch solche Zeitmaschinen-Songs? Und wohin bringen sie Euch?

Kommentare Repost 0 « Vorheriger Post

Kommentiere diesen Post

Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus. Zurück zu Home

wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
"The Favourite - Intrigen und Irrsinn" / "The Favourite" [GB, IRL, USA 2018]
wallpaper-1019588
Schloss Marienburg - den Schrott für´s Volk
wallpaper-1019588
Ein bisschen Musik, Ego-Perspektive und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Walnussstangen
wallpaper-1019588
Mark de Clive-Lowe presents: CHURCH Sessions • full Album-Stream
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht: KOKUA LIKEtoBIKE – unser neues Lieblingsrad!