Musik am Mittwoch: Catch me


Es gibt Musik, die zu einem Lebensgefühl in einer ganz bestimmten Phase meines Lebens gehört. Catch me verbinde ich mit dem Ende der 90er bis über die Jahrtausendwende. Studienende, Berufseinstieg – und trotzdem, also über allem „Ernst des Lebens“, das „süße Leben“ nicht aus den Augen verlieren. Zeit wurde kostbarer damals – hör ich auch heute gerne und spüre mich dabei: steckt zum Glück noch viel von dem Menschen, der ich damals war, in mir.  Schadet gar nicht, so ein musikalischer Flashback, der einem auch den eigenen Weg vor Augen hält. Macht auch ein Stück weit zufrieden und dankbar.


wallpaper-1019588
Unstoppable – Ausser Kontrolle (2010)
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht PANARACER GRAVELKING
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Musikvideo: Das Paradies – Es gab so viel, was zu tun war
wallpaper-1019588
Fruits Basket: Neue Anime-Adaption geplant
wallpaper-1019588
Ausflugstipp: Der Naturwildpark Granat in Haltern
wallpaper-1019588
Red Dead Redemption 2 im Test – Ein Nerd im Wilden Westen