München: Stadt, Land und Berg erleben

Es heißt, es gibt Stadt- und Landmenschen und das eine lässt sich nur schwer mit dem anderen verbinden. In München sieht die Sache anders aus, denn die auch als globales Dorf bezeichnete Landeshauptstadt Bayerns bietet von allem das Beste: Beschauliche und lebhafte Stadtviertel, ein vielfältiges Kulturprogramm, tolle Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, eine hübsche Umgebung und die Nähe zu den Bergen.

Zu den Glücklichen gehört also, wen es für längere Zeit an die Isar verschlägt. Unter frederics.eu lässt sich ein Serviced Apartment buchen. Darin wohnt man wie zuhause mit dem Komfort eines Hotels – und das auch für mehrere Wochen oder Monate zu günstigen Preisen.

In der Stadt sind im Sommer natürlich Biergartenbesuche ein Muss. Hier entfaltet sich die fröhliche bayerische Lebensart bei Weißbier und Brotzeit wie nirgendwo sonst. Im Winter sind die berühmten Wirtshäuser wie der Hofbräukeller gemütliche Refugien und im Herbst lockt das Oktoberfest mit seinen Bierzelten und Fahrgeschäften. Kunst- und Kulturinteressierte finden in München das komplette Spektrum von bedeutenden Gemäldesammlungen über Opernaufführungen und Konzerte bis hin zu Technikgeschichte im Deutschen Museum. Tipp: Beim ersten Aufenthalt in München empfiehlt sich eine Stadtrundfahrt, denn die Orientierung in der Isarmetropole ist nicht ganz einfach. Die Busse starten am Hauptbahnhof mehrmals täglich.

Bei Ausflügen ins nähere Umland gehören die großen Seen im Südwesten zu den beliebtesten Zielen der Münchner. In der malerischen Kulisse des Voralpenlands gelegen, sind Ammersee und Starnberger See wahre Erholungsoasen, an denen Wassersport betrieben oder einfach nur entspannt werden kann. Auch für Radtouren und kleinere Wanderungen ist das auch als Fünfseenland bezeichnete Gebiet bestens geeignet.

Höher hinaus geht es dann in den Alpen, die von München aus in rund einer Stunde Fahrzeit mit dem Auto oder auch mit der Bahn erreichbar sind. Die Auswahl an Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ist riesig und reicht von der genussvollen Bergwanderung bis zum Klettern im VII. Grad. Zahlreiche Klettersteige und bewirtschaftete Alpenvereinshütten gestalten den Aufenthalt abwechslungsreich und sicher. Wer eine längere Tour von Hütte zu Hütte plant, sollte in der Hochsaison unbedingt rechtzeitig einen Schlafplatz reservieren. Im Winter locken zahlreiche Pisten und Loipen die Sportler an. Auch hier gilt: Im Hochbetrieb Übernachtungen besser frühzeitig buchen.

 


wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Das CO2-Ziel 2020 wird wohl verfehlt
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur liebe kollegin
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag an den chef
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur jungs
wallpaper-1019588
Geburtstag schone spruche