Müll, Müll, Müll

Hallo ihr Lieben,
ich möchte euch heute schon etwas eher den Müll zeigen als üblich.
Es ist diesen Monat nicht sooo viel geworden, aber dafür sind es dieses mal Produkte, für die man etwas mehr Zeit benötigt, als für andere.
Fangen wir gleich mal an:
Müll, Müll, MüllVon Isana habe ich das Creme-Öl Bad Almond Dream aufgerbaucht. Das fand ich von der Schaumbildung her echt klasse. Man hatte wirklich richtig viel Schaum. Vom Duft habe ich jetzt nicht so viel wahrgenommen. Ich würde mir eine andere Sorte davon sicher nachkaufen.
Ebenfalls von Isana habe ich das Volumen Haarspray leer gemacht. Bei Haarspray brauche ich nichts teures und nehme meist eine Eigenmarke, da ich nicht viel davon benötige und keine aufwendigen Frisuren trage, bei dem der Halt super wichtig ist. Aktuell habe ich eins von Balea.

Dann ist die Biotherm Lait Corporel alle. Die riecht extrem lecker nach Zitrone. Die war recht dünnflüssig und ist schnell eingezogen, hat aber dennoch gut gepflegt. Allerdings würde ich sie nicht nachkaufen.

Ein Duschgel ist auch leer geworden und zwar von Dresdner Essenz mit Bio-Orange und Yuzu. Das roch sehr zitronig, war auch recht dünnflüssig, aber dennoch hat es ganz gut geschäumt. Würde ich allerdings nicht nachkaufen, da ich so puren Orangenduft nicht mag.

Von Manhattan habe ich den Unterlack fast aufgebraucht. Der Rest ist eindickt und der Pinsel zu kurz. Der war definitiv nicht mein Liebling und ich bin jetzt auch froh, dass er leer ist.

Eine Nachtcreme konnte ich auch plattmachen und zwar die von Dr. Scheller mit Johanissbeere und Marula. Die finde ich richtig gut, die würde ich mir auch nachkaufen, allerdings teste ich mich bei sowas ja gern durch.

Von Clinique ist mein City Block Peeling leer. Ich finde das richtig klasse. Ich möchte erstmal ein ähnliches von Rival de Loop Young testen um zu schauen wie das so ist.

Und dann habe ich meinen absoluten Lieblingslipliner leer bekommen. Der ist von trend it up in der Farbnummer 270. Wenn der mal aus dem Sortiment geht, weine ich :D Den habe ich auch schon wieder da.

Müll, Müll, MüllVon Nivea habe ich die 3in1 Reinigungstücher aufgebraucht. Die mag ich leider gar nicht. Ich mag da nur die komplett blauen. Aktuell habe ich wieder meine Lieblingsabschminktücher von Balea.
Dann habe ich auch endlich das Jette Red Parfüm leer bekommen. Das war leider nicht so meins, habs aber trotzdem aufgebraucht. Kaufe ich nicht nach.
Masken habe ich dieses mal folgende verwendet:
Salthouse Meeres-Algen Maske: die finde ich klasse, reinigt die Haut gut und die kaufe ich auch gerne nach
CV Soft-Peeling Maske: die war nicht so mein Fall, da ist die Erdbeer-Peeling Maske von Schaebens um einiges besser
Schaebens Anti-Pickel-Maske: no words needed
Von Garnier habe ich eine Probe von dem Hautklar Sensitiv Reinigungsgel leer gemacht. Kann ich schlecht beurteilen. Aber dennoch würde ich mir das mal zum Testen kaufen.
Und von Kiehl's habe ich die Pollutant Defending Masque aufgebraucht. Die finde ich nicht schlecht, würde sie mir aber nicht in full-size kaufen. Und das Nightly Refining Micro-Peel Concentrate, da habe ich nichts gemerkt.
So ihr Lieben, das war mein Müll.
Welches Produkt findet ihr am interessantesten?
Bis bald (:
Eure Therese

wallpaper-1019588
Steelman 2017: Eigentlich bin ich zu alt für den Scheiss!
wallpaper-1019588
„Hinter den Kulissen“ – Unternehmen der Branche stellen sich vor – heute mit Gameforge
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Ausblick Friedenstein
wallpaper-1019588
1. Nachtrag DSGVO
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 14.08.2018
wallpaper-1019588
IGTV - Instagrams Antwort auf Youtube?
wallpaper-1019588
Dreiecktuch "Diagonal and Lace"
wallpaper-1019588
Mallorca und Miró