MTV Music Awards: PETA vermutet, dass in Lady Gagas Fleisch-Kleid schon Maden krochen

Laut der Tierschutzorganisation PETA hat Lady Gaga womöglich einige extra Gäste zu den MTV Music Awards geschmuggelt. Das ist eine Anspielung auf ihr Outfit, das aus echtem Fleisch "designed" wurde. Möglicherweise tummelten sich schon Maden darin. Ein Sprecher der Tierschutzorganisation sagte, dass Lady Gaga es schwer hat, ihren verrückten Stil immer wieder zu toppen, aber ein Kleid aus Fleischstücken von toten Kühen zu tragen, wäre wohl offensiv genug, um damit ins Gerede zu kommen. Der PETA-Sprecher erklärte, wenn Lady Gagas Kleid wirklich aus Fleisch gemacht war – und nicht aus gefaktem Material – könnte es unter den starken Scheinwerfern im Studio in kürzester Zeit angefangen haben zu verrotten und zu stinken. Auch "unliebsame Gäste" wie Maden wären dann nicht ungewöhnlich.



wallpaper-1019588
Auf Wiedersehen!
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
So stärkst du dein 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Hochfest Maria Empfängnis 2019
wallpaper-1019588
R.I.P. Dad
wallpaper-1019588
Tokyopops meistverkaufte Manga im November 2019
wallpaper-1019588
Mandel Marzipan Kekse aus Italien – Amaretti Morbidi