MS Bremen und MS Hanseatic kreuzen in heimischen Gewässern zum kennenlernen!

Hapag Lloyd Kreuzfahrten

"Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten"

Eigentlich verbindet man mit beiden Schiffen die große Expedition, sei es nach Grönland oder in die Arktis. Solche Reisen sind natürlich in der Regel sehr teuer und mit komplizierten Anreisen verbunden.  Damit man nun aber trotzdem die Möglichkeit hat, beide Kreuzfahrtschiffe einmal kennen zu lernen hat HL Kreuzfahrten die Schiffe für eine gewisse Zeit nach Europa verlegt. So kann man auf langwierige Fluganreisen verzichten und trotzdem die Annehmlichkeiten der kleinen aber feinen Expeditionsschiffe kennenlernen. So erkundet die MS Bremen in einer 12 tägigen Reise die Färöer Inseln, Island und die Britischen Inseln um anschließend dem Fluss bis Sevilla zu folgen. Die MS Hanseatic fährt von Hamburg aus nach Texel oder Antwerpen und Bilbao. Hier geht es um Kulturdenkmäler und Kunstschätze! Jeder dieser Reisen wird von kundigen Fachleuten begleitet und durch fachlich ausgesuchte Ausflüge ergänzt. Mehr Informationen finden Sie dazu auf den Internetseiten von Hapag Lloyd KreuzfahrtenReisebeispiele:Expedition mit MS BREMEN „Europas Inselwelten“ ab Reykjavik/Island bis Porto/Portugal, 6.9.-18.9.2014, 12 Tage,
ab 4.690 Euro pro Person inkl. Flug
„Expedition Wissen“ mit MS HANSEATIC „Europa – im Atelier der Meisterwerke“ ab Hamburg bis Madeira, 27.9.-11.10.2014, 14 Tage, ab 5.990 Euro pro Person inkl. Flug
„Expedition Wissen“ mit MS Bremen „Dies- und jenseits von Gibralta“ ab Porto/Portugal bis Catania/Sizilien, 18.9.-28.9.2014, 10 Tage, ab 3.790 Euro pro Person inkl. Flug


wallpaper-1019588
Hertz erklärt in den USA wegen der Covid-19-Krise den Bankrott
wallpaper-1019588
[Manga] Blue Flag [2]
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Kolumbien: Aktuelle Wassertemperaturen für Kolumbien am Pazifik und an der Karibik
wallpaper-1019588
Reiner Kavalier – Solang Liebe Lebt