MS Albatros der beliebte Klassiker, mit viel Geschichte, der Phönix Flotte - Besuch im September

MS Albatros der beliebte Klassiker, mit viel Geschichte, der Phönix Flotte - Besuch im SeptemberWir werden im September die bekannte MS Albatros von Phönix Reisen für eine Reise besuchen und den aus der ARD bekannten Kreuzfahrer "Verrückt nach Meer" unter Lupe nehmen. Zeit einmal genauer hinzuschauen und zu Fragen...MS Albatros - Wer bist Du eigentlich?  Die heutige Albatros wurde 1969 in Auftrag gegeben, (der beste Jahrgang überhaupt) für die Royal Viking Line in Finnland gebaut und trug zunächst den Namen "Royal Viking Sea". Das Schiff hatte damals 21847 BRZ und eine Länge 177,70 Metern. Das Schiff wurde sehr großzügig konstruiert und sollte hauptsächlich vermögenden Passagieren dienen. Der Stapellauf erfolgte 1973.  Die Werft Oy Wärtsilä AB mit der Baunummer 397. Anfang der 80 Jahre entschied die Reederei die bestehende Flotte zu vergrössern und man bevorzugte eine Verlängerung des Schiffes anstelle eines Neubaues. Es wurden noch einmal knapp 28 Meter hineingeschweisst und erstmalig auch Balkonkabinen eingerichtet.  Der grosse Erfolg blieb jedoch aus, da die bauliche Veränderung den Charakter des Schiffes ebenfalls veränderte. 1986 musste die die Royal Vinking Line den Betrieb einstellen und die Schiffe wechselten den Besitzer unsere Albatros hies fortan "Royal Odyssey" und fuhr für die Klostergruppe die weitere bauliche Veränderungen vornahm um die Passagierkapazitäten zu erhöhen.  1994 war auch dieses Experiment zu Ende und das Schiff wurde erneut verkauft. Es folgten wilde Jahre: • Nov. 1997 bis Dez. 1998 als Norwegian Star für die Norwegian Cruise Line (Fahrtgebiet: Karibik) • Jan. 1999 bis Jun. 2001 weiterhin als Norwegian Star für die Norwegian Capricorn Line (einziges Schiff der Gesellschaft, Fahrtgebiet: Australien und Ozeanien) • Nov. 2001 bis Mai 2002 als Norwegian Star 1 für Star Cruises (Fahrtgebiet: Karibik) • Jun. 2002 bis Nov. 2002 als Casinoschiff Crown für Crown Investments (Fahrtgebiet: Ostchinesisches Meer) • Nov. 2002 bis Feb. 2003 wegen Zahlungsunfähigkeit von Crown Investments aufgelegt in Shanghai • Jun. 2003 bis Nov. 2003 unter dem Label Mare Nostrum (obwohl sie offiziell weiter Crown heißt)) für Halkion Viajes (Fahrtgebiet: Mittelmeer) • Nov. 2003 bis Feb. 2004 aufgelegt in Genua (Quelle:Wikipedia)  Seit 2004 hat die MS Albatros zwar schon einmal wieder den Eigner gewechselt, ist jedoch kontinuierlich für Phönix Reisen unterwegs und hat damit ein neues zu Hause gefunden. 2005 wurden nicht nur alle öffentlichen Bereiche renoviert, es wurde auch die komplette Maschine gewechselt. Die MS Albatros ist heute ein gerade in Deutschland beliebter Klassiker mit einem hohen Bekanntheitsgrad. Diese und viele weiteren technischen Details finden Sie auch hier.

wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #053 // free download
wallpaper-1019588
Schoko-Cookie-Törtchen mit Baiser
wallpaper-1019588
Gewalt: Ohne Beipackzettel
wallpaper-1019588
luna. ein fliegenpilz im erdbeerkleid