Mr. Tom kommt – Roland Walter

Cafeimpuls

Roland Walter stellte seine neue Shoe/Performance am Freitag im Cafeimpuls vor.

Ich habe schon ein paar Sachen von ihm gesehen und war gespannt. Vor allem, da er die Performances mit Choreographen erarbeitet hat. Dazu gab es noch eine Buchlesung von “König Roland” und ein Buch über das Leben mit Assistenten.

Dies war zugegeben das spannendste und lustigste an diesem Abend. Gelesen von einer Freundin Rolands, zeigt die Autobiographie wie Roland durch das Leben rollt. Auch das Buch über ein Leben mit Assistenten war sehr aufschlussreich.

Doch hier soll es nicht um die Buchpräsentation gehen, sondern um die Performances.

Vogelflug von Yuko Kaseki dauerte gefühlte drei Sekunden, dann war es schon wieder vorbei. Ich saß hinter einem Pfeiler, konnte also nur die Hälfte sehen. Roland lag auf dem Boden und bewegte sich, aber auch durch die Musik konnte ich keinen Zugang zu der Performance finden.

Die Performance “Mr. Tom” von Andrea Jenni war ebenfalls undurchsichtig. Roland Walter sitzt im Rollstuhl mit Glitzerhose und Glitzerhut, Heliumballons in der Hand und fährt ein paar Minuten durch den Raum. Alle Richtungen werden ausprobiert, dazu hören wir Popsongs. Das war`s. Ich habe darin keine Choreographie erkannt. Ein Rollstuhlfahrer fährt mit Ballons durch den Raum. Das ist mir leider zu wenig.

Ich denke, wenn man Roland Walter vorher noch nie gesehen hat, ist dies bestimmt ein spannender Abend gewesen. Ich kenne schon mehrere seiner Arbeiten und fand diesen Abend etwas Substanzlos.

Nichts desto trotz halte ich Roland Walter für einen tollen Künstler, der Menschen bewegen kann. Dieser Abend war aber leider nichts, zumindest nicht für mich.

558472_3114032385899_28276351_n(c) Thomas Epping


wallpaper-1019588
Overwatch 2 Server durch DDOS Attacke Down – Blizzard arbeitet an einer Lösung
wallpaper-1019588
CD Project Red Mitbegründer und Co-CEO tritt zurück
wallpaper-1019588
Neue The Witcher und Cyberpunk Spiele werden zukünftig Multiplayer bieten
wallpaper-1019588
Cyberpunk 2077 Sequel ist geplant – befindet sich noch in der Vorproduktion