Mozzarella-Zucchini Bällchen

Mozzarella-Zucchini Bällchen
Habt ihr auch schon realisiert, dass kommender Sonntag bereits der erste Advent ist? Für mich ging es irgendwie jetzt ein wenig zu schnell. Weder habe ich die Weihnachtsdekoration noch hervor gekramt, noch habe ich einen Adventkranz. Geht es nur mir so oder gibt es da auch den einen oder anderen unter euch, dem es so ergeht? Auf zahlreichen Blogs findet man Ideen zu selbstgebastelten Adventkalender. Ich werde auch heuer keinen Adventkalender haben und daher fällt bei mir ein DIY auch aus. Gibt es in der Bloggerwelt sowieso schon genug Beiträge dazu.
Aber eins wird es in der nächsten Zeit auf jeden Fall geben: Weihnachtskekse. Denn darauf werde ich auf keinen Fall verzichten. An dieser Stelle möchte ich euch an mein Blogevent "KEKS'in around the Christmas Time" erinnern. Zeigt mir doch euren liebsten Weihnachtskekse.
So, genug über Weihnachten geplaudert. Widmen wir uns doch meinem heutigen Rezept, das so absolut gar nichts mit Weihnachten zu tun hat. Kommt eh früh genug noch. Heute gibt es Couscous, der zu Bällchen geformt wird und dann herausgebraten wird. Kanntet ihr noch nicht? Ich bis letzten Sommer auch nicht, denn zu meiner Schande verstecken sich die Fotos von diesen Mozzarella-Zucchini Bällchen seit diesem Zeitpunkt auf meiner Speicherkarte. Schande über mich. Die sind nämlich wirklich mega lecker.
Mozzarella-Zucchini BällchenMozzarella-Zucchini Bällchen

Zutaten für 2 Personen:
80 g Couscous150 ml Gemüsebrühe1 Mozzarellakugel1 Karotte1 Zucchini1 EiSalz, Pfeffer3 EL Semmelbrösel 
Für den Honig-Senf Dip:1 Teil Honig2 Teile Senf1 Teil MilchPetersilieSalz, Pfeffer Zubereitung:
Gemüsebrühe zubereiten und mit dem Couscous in einer großen Schüssel aufquellen lassen.
Mozzarella in kleine Stücke schneiden. Karotte schälen und reiben, Zucchini ebenfalls reiben und alles in die Schüssel mit dem Couscous geben. 
Falls sich Wasser in der Couscousmasse abgesetzt hat, dieses abgießen. Mozzarella, Ei, Salz und Pfeffer zur Masse geben und alles gut miteinander vermischen.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Couscousmasse kleine Bällchen formen, in Semmelbrösel wälzen und in der Pfanne von beiden Seiten anbraten.
Für den Hong-Senf Dip alle Zutaten miteinander vermischen.


wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload
wallpaper-1019588
Camping Matratze Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Camping Matratzen
wallpaper-1019588
Schutzausrüstung Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Schutzausrüstungen