Motorradunfall Kaltental – 19-jährige stirbt an den Folgen ihrer Verletzungen

google_plusredditlinkedinmail

Motorradunfall Kaltental

(ots/DAS) – Bei einem tragischen Unfall im Landkreis Ostallgäu erlitt eine 19-jährige Bikerin so schwere Verletzungen, dass sie in einem Krankenhaus starb. Wie die Polizei war die junge Frau mit ihrem Bike in einer leichten Rechtskurve alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen und fuhr gegen eine Betonsäule eines Gartenzaunes.

Sie trug keinen Schutzhelm und erlitt eine Schädelverletzung und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Staatsstraße in Richtung Frankenhofen war über eine Stunde gesperrt gewesen. Das Motorrad wurde total beschädigt; es war weder versichert noch zugelassen gewesen.  Am späten Nachmittag verstarb die junge Frau im Krankenhaus auf Grund ihrer schweren Verletzungen.

Ähnliche Artikel:

(Symbolbild)@de.fotolia.comMotorradunfall Weinstadt-Beutelsbach – Jugendlicher kollidiert mit LKW und stirbt an den Folgen seiner Verletzungen Motorradunfall Kaltental – 19-jährige stirbt an den Folgen ihrer VerletzungenMotorradunfall Wiesthal – Biker stirbt an Verletzungen im Krankenhaus Autounfall Haselau (Symbolbild) @de.fotolia.comMotorradunfall Winterberg – Bikerin bei Sturz schwer verletzt

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Abendglühen
wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Winterimpressionen Ende Jänner 2019 aus Mariazell
wallpaper-1019588
Mindestlohn steigt auf € 9.94 brutto zum 1.1.2019
wallpaper-1019588
Eigenes Bett vs. Familienbett
wallpaper-1019588
24 Tipps für den Wettkampf
wallpaper-1019588
Makita Akku Kettensäge DUC353Z Test
wallpaper-1019588
[Rezension] Love to Share