Morrissey: Ärger mit Ansage

Morrissey: Ärger mit AnsageAlso doch: Nachdem sich der alte Mozzer gerade (wieder mal) einen Twitter-Account zugelegt hat, war es nur noch eine Frage der Zeit, wann sich die Gerüchte zur offiziellen Verlautbarung wandeln würden. Jetzt ist es dann soweit - am 17. November wird, erstmals via BMG, Morrisseys neues Album "Low In High School", der Nachfolger zu "World Peace Is None Of Your Business", erscheinen. Das Cover, seit ein paar Tagen schon im Umlauf, gilt nun als sicher (s.u.) und wenn man dem Portal Pitchfork glauben darf, sind wieder reichlich kontroverse Stücke zu erwarten, liest man dort doch von Titeln wie "The Girl from Tel-Aviv Who Wouldn’t Kneel", "Israel" und "Who Will Protect Us From the Police?". Die erste Auskopplung jedenfalls nennt sich "Spent The Day In Bed" - Tourtermine werden sehnlichst erwartet.

wallpaper-1019588
THE KILLING OF A SACRED DEER ist verstörend und bedrückend creepy
wallpaper-1019588
Wenn der Lindt Osterhase kommt – Glutenfrei an Ostern
wallpaper-1019588
Arbeitsmarktbarometer Q2/2018
wallpaper-1019588
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen ermitteln in WIND RIVER
wallpaper-1019588
Bombastisches Schriftstück
wallpaper-1019588
Buchtipp: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn (Teil 2)
wallpaper-1019588
Kostüm in Royalblau mit Strumpfhose in Pink
wallpaper-1019588
Himbeer-Müsliriegel mit Apfel