Moroccanoil-Mein Test

Moroccanoil-Mein TestIch bin sehr Vorsichtig bei Tests die meine Haare betreffen.Produkte die ich garnicht kenne,mache ich erst lange einen Bogen darum wenn ich im Internet nichts dazu finde was Positiv ist.Die vielen Silikone in den meisten Produkten sind mir total egal,dennoch bin ich manchmal stutzig bei Haar Produkten.Bei Morroccanoil war es auch so.Ich habe in vielen Youtube Videos und auf Blogs davon gehört und gelesen,und die Meinungen gehen auseinander.Vielen sind begeistert,andere weniger.Also wollte ich es selber wissen.Ich testete Morccanoil Ölbehandlungen für alle Haartypen und Moroccanoil light für feines und helles Haar.Moroccanoil-Mein TestVersprechen ALLE MOROCCANOIL® PRODUKTE
  •  erhalten und erhöhen die Elastizität 
der Haare
  •  geben dem Haar einen natürlichen Glanz 
und eine geschmeidige Struktur

  •  schützen vor umweltbedingten Einflüssen

weiteres im Sortiment
  • Feuchtigkeitsspendende Styling Creme
  •   Intensive Locken Creme
  •   Curl Control Cream
  •   Intensive Feuchtigkeitsspendende Maske
  •   Stärkende Haarmaske
  •  Regenerierendes Feuchtigkeits-Shampoo
  •   Regenerierende Feuchtigkeits-Haarkur
  •   Glimmer Glanz Spray
  •  Haarspray
  •  Curl Defining Mousse
  •   Oildry-No-More Scalp Treatment
  •   No-More-Scalp Treatment

Moroccanoil-Mein Test Moroccanoil für alle Haartypen
 Moroccanoil für alle Haartypen

 + verleiht stumpfem, kraftlosen Haar Glanz 
und Struktur
+ macht jedes Haar formbar und frisierfähig
+ reduziert die Trockenzeit der Haare 
um 40%

 Moroccanoil-Mein Test
 Für feines oder hell-coloriertes Haar
+ verleiht stumpfem, kraftlosen Haar
Glanz und Struktur
+ macht jedes Haar formbar und frisierfähig
+ reduziert die Trockenzeit der Haare um 
40%



 Das Geheimins aller Moroccanoil® Produkte ist Arganöl, das von marokkanischen Frauen traditionell zur Haut-, Haar- und Nagelpflege verwendet wird. Das Öl ist dank seiner Zusammensetzung ein wahres Schönheitselixier, denn es enthält ungesättigte Fettsäuren, ist reich an Tocopherol (Vitamin E), schützt vor UV-Strahlen und neutralisiert freie Radikale. All dies sorgt dafür, dass Arganöl die Zellstrukturen regenerieren kann, die Elastizität der Haare erhöht und ihnen einen wundervollen Glanz schenkt.
Neben Arganöl sind auch Leinsamen-Extrakt und Silikone im Öle enthalten.

Wie benutzt man es????

Nach dem Haare waschen habe ich meine Haare im Handtuch leicht getrocknet und dann einige wenige Tropfen ins Haar gegeben,erst natürlich in den Händen verteilt und dann in die Längen und Spitzen verteilt.Nicht am Ansatz da es dafür zu Ölig ist.

Mein Fazit
Der Geruch ist etwas süßlich,jedoch leicht,und riecht in den Haaren über Stunden hinweg.
Nach dem benutzen des Öles sind meine Haare wunderbar weich und lassen sich super einfach kämmen und stylen.
Aber wirklich nur ganz wenige Tropfen verwenden,mehr braucht man nicht.Es ist sehr sehr ergiebig.
Meine Haare glänzen sehr schön nach der Behandlung.Ich benutze es alle paar Tage,denn meine Haare sind oft sehr trocken durch das Blondieren.


Ich muss sagen das mir Persönlich die light Variante besser gefällt,den diese ist ja auch für Blondierte Haare.Damit sehen meine Haare viel Gesünder aus und glänzen Gesund.
Ich liebe es sehr.
Der Preis liegt bei ca 40 Euro,was im ersten Moment sehr teuer klingt,aber es ist wirklich sehr ergiebig und er reicht sicher über Monate.


 Moroccanoil-Mein Test
 

 Carmen Tal, Mitbegründerin von Moroccanoil® hat die Ölbehandlung während ihrer Reisen in Israel entdeckt. Sie nahm einige Flaschen des Öls mit nach Hause und war überrascht, welche Veränderungen sie an ihren Haaren feststellen konnte. Als Eigentümerin eines Schönheitssalons im kanadischen Montreal wollte sie dieses kleine Wunder natürlich auch ihren Kundinnen vorstellen und musste feststellen, dass es damals in Nordamerika kein vergleichbares Produkt gab. Also erwarb sie gemeinsam mit ihrem Mann Ofer die Distributionsrechte und schuf die Marke Moroccanoil®. Innerhalb nur eines Jahres fanden die Produkte ihren Platz in den führenden Salons in ganz Nordamerika, einschließlich Alaska und Hawaii.

wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER
wallpaper-1019588
BAG: Erforderliche Reisezeit einer Dienstreise ins Ausland ist Arbeitszeit!
wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Oonops Drops – World Trail 5 – free podcast
wallpaper-1019588
Die Klimakanzlerin belügt das deutsche Volk nach Strich und Faden
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2019: Einreichungsphase geht in den Endspurt
wallpaper-1019588
Faktensammlung