Morgen gibt es einen Super-Blue-Blood-Mond

Morgen gibt es einen Super-Blue-Blood-MondWas denn nun bitte – blutrot oder blau? Oder hat das was mit blaublütigem Adel bei Himmelskörpern zu tun? Klären wir Schritt für Schritt über den Super Blue Blood Moon auf:

Super

Als „Super“ wird der Vollmond bezeichnet, wenn  unser Trabant sich am erdnächsten Punkt seiner elliptischen Bahn rund um unseren Planeten befindet, was morgen der Fall ist. Dass er dabei ca. 25.000 km näher an der Erde steht, lässt den Mond dann 14 Prozent größer erscheinen.

Blue

Manche kennen die englische Floskel „Once in a blue moon“, die für ein sehr seltenes Ereignis steht – genau so selten, wie ein zweiter Vollmond in ein und demselben Monat. Aber auch das erleben wir morgen.

Blood

Ein Blutmond hat wirklich etwas mit seiner Farbe zu tun. Morgen schiebt sich nämlich die Erde zwischen die Sonne und den Mond, was zu einer Mondfinsternis führt, bei der der Erdschatten dem Mond eine rötliche Färbung verpasst – allerdings eher rostbraun als blutrot und auch leider hier in Deutschland kaum zu sehen.


wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze