Mordversuch Ludwigsburg – Frau durch Stiche lebensgefährlich verletzt

Mordversuch Ludwigsburg

Mordversuch Ludwigsburg  (ots/DAS) – Bei einer Auseinandersetzung am Freitagmittag in Ludwigsburg erlitt eine 25-jährige Frau durch mehrere Messerstiche lebensgefährliche Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, hat der 24 Jahre, von der Frau getrennt lebende Ehemann, sich mit der Frau in einer Wohnung in der Innenstadt von Ludwigsburg zu einer Aussprache getroffen.

Dabei geriet das Paar zunächst in eine verbale Auseinandersetzung, die dann immer mehr eskalierte und in deren Verlauf der junge Mann, mit einem mitgeführten Messer, mehrmals auf die Ex-Ehefrau eingestochen haben soll. Begleiter der jungen Frau alarmierten den Notdienst. Der mutmaßliche Täter ergriff die Flucht, konnte allerdings von der Polizei festgenommen werden. Die Tatwaffe wurde bislang noch nicht aufgefunden. Der Tatverdächtige wird am Samstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt werden.

  • Info
Bundesland: Baden-Württemberg Regierungsbezirk: Stuttgart Landkreis: Ludwigsburg Höhe: 295 m ü. NHN Fläche: 43,33 km² Einwohner: 91.116 (31. Dez. 2014)[1] Bevölkerungsdichte: 2103 Einwohner je km² Postleitzahlen: 71634–71642, 71672 (Makenhof) Vorwahlen: 07141, 07144 (Poppenweiler) Kfz-Kennzeichen: LB, VAI Gemeindeschlüssel: 08 1 18 048 Adresse der Stadtverwaltung: Wilhelmstraße 11 71638 Ludwigsburg Webpräsenz: www.ludwigsburg.de Oberbürgermeister: Werner Spec (parteilos)

wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Absage nach einem Bewerbungsgespräch – was nun?
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Stundung von Internetrechnungen per Gesetz
wallpaper-1019588
Corona Krise
wallpaper-1019588
Strudel mit Bärlauch und Feta
wallpaper-1019588
Sicherheitslücke im Drupal-Modul Svg Image