Mord Winterbach

Mord Winterbach – Frau durch Messerstiche getötet

Mord Winterbach/Mainz/Bad Kreuznach (ots/DAS) – Mit mehreren Messerstichen getötet wurde eine 44-jährige Frau in Winterbach am Freitag. Wie die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach und des Polizeipräsidiums Mainz am Montag mitteilten, stellte sich der mutmassliche Täter, der 49-jährige Lebensgefährte am Samstagnachmittag der Polizei in Mainz. Er informierte die Beamten, dass seine Lebensgefährtin tot im gemeinsamen Wohnhaus liegen würde.

Die daraufhin sofort entsandten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Bad Kreuznach konnten die 44-Jährige nur noch tot im Haus auffinden. Das Opfer wies mehrere Stichverletzungen im Oberkörperbereich auf. Vermeintliche Tatwaffen konnten am Tatort sichergestellt werden.

Der Tatverdächtige macht keine weiteren Angaben zur Sache. Zwischen den beiden Lebensgefährten habe es jedoch in letzter Zeit Streitereien gegeben. Der 49-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach am Sonntag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht vorgeführt, der antragsgemäß Haftbefehl erließ. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.Derzeit wird das Opfer im Institut für Rechtsmedizin obduziert. Die weiteren Ermittlungen dauern an.