Mord Steinkirchen – Junge Frau im Alten Land getötet

Mord Steinkirchen – Mutmaßlicher Täter auf der Flucht

mordsteinkirchen1

Polizeibeamte im Einsatz Bild:Polizeiinspektion Stade

Mord Steinkirchen/Stade (ots/DAS) – Bei einem Beziehungsdrama am frühen Dienstagabend im alten Land in Steinkirchen, wurde eine junge Frau durch Messerstiche so schwer verletzt, dass die 26-jährige an den Folgen der Verletzungen erlag. Wie die Polizei in Stade mitteilte, war es zwischen der jungen Frau und ihrem 28 Jahre alten Lebensgefährten zu einem Streit gekommen in dessen Verlauf der Mann auf die Frau eingestochen haben soll.

Der mutmaßliche Täter hat dann noch die Polizei über Verwandte gemeldet und befindet sich seitdem auf der Flucht. Offensichtlich nutzt er dazu sein VW Golf mit dem amtlichen Kennzeichen STD-SF 10.Der sofort alarmierte Notarzt aus Stade, die Besatzung eines Rettungswagens aus Horneburg sowie die Notfallgruppe der Feuerwehr Steinkirchen konnte der jungen Frau nicht mehr helfen, sie erlag noch am Tatort ihrem lebensgefährlichen Verletzungen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen nach dem mutmaßlichen Täter blieb bisher ohne Erfolg, sie dauert noch weiter an. Hinweise zum genauen Ablauf der Tat und den zu Grunde liegenden Motiven sind zum derzeitigen Stand der Ermittlungen noch nicht bekannt.

mordsteinkirchen2

Beamte der Polizeiinspektion Stade am Tatort Bild:Polizeiinspektion Stade

Mord Steinkirchen – Junge Frau im Alten Land getötet Mord Steinkirchen – Junge Frau im Alten Land getötet

wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Quesadillas
wallpaper-1019588
Journalismus und Nachrichten: Tagesschau & Co.
wallpaper-1019588
Wasserbüfflelgulasch mit Champignons
wallpaper-1019588
Wilde Tiere in der Unterhaltungsindustrie – Ist das noch zeitgemäß?