Mord Emmerich

Mord Emmerich – 42-jährige erliegt ihren Verletzungen im Krankenhaus

Mord Emmerich/Krefeld/Kleven (ots/DAS) – Wie die Staatsanwaltschaft Kleve und die Polizei Krefeld und Kleve mitteilten, drang am Samstagmorgen ein 30 Jahre alter Mann in die Wohnung seiner Ex-Partnerin  in einer Wohnung  in der Straße Helenenbusch in Emmerich ein. Dabei verletzte er die 42 Jahre alte  Frau und deren Freund durch Messerstiche. Beide Personen wurden bei dem Angriff schwer verletzt und nach notärztlicher Behandlung vor Ort in dem Mehrfamilienhaus mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Mord Emmerich am Rhein – Täter am Tatort von der Polizei festgenommen

Dort erlag die Frau nur wenige Stunden später ihren schweren Verletzungen. Ihr Lebensgefährte erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Der mutmaßliche Mörder Emmerich konnte von Polizisten noch am Tatort festgenommen werden. Der Sohn der Frau im Alter von 19 Jahren, wurde nicht verletzt. Ein zweiter Sohn im Alter von 16 Jahren befand sich zum Zeitpunkt der Tragödie bei einer befreundeten Familie.

Der Beitrag Mord Emmerich erschien zuerst auf Autounfallnachrichten.


wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
{Rezension} Die Arche Neo von Stéphane Betbeder & Paul Frichet
wallpaper-1019588
Dresdner Kunstgalerie INSPIRE ART – seit über 15 Jahren junge, neue & etablierte Kunst – auch online
wallpaper-1019588
Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
wallpaper-1019588
Tumbbad (2018)