Montagsfrage: Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

Montagsfrage: Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?
Mein zuletzt beendetes Buch ist Tschick. Da springt natürlich der Lada direkt ins Auge, als der "rote Faden" im Buch. Das Auto, das der außergewöhnlichen Freundschaft zwischen Tschick und Mike zur Grundlage wird und somit auch irgendwo zum Symbol. Ich weiß nicht, warum Herrndorf nun gerade einen Lada hat nehmen wollen, aber für mich ist dieses Auto nun unweigerlich mit dieser fantastischen Geschichte rund um Freundschaft verknüpft. Ich finde es sehr interessant, wie Herrndorf dem Auto eine solch tragende Rolle geben konnte und wie mit diesem Auto mehr verbunden wird, als nur der Diebstahl und eine Art "Road Movie". Der Wagen wird vom Autor mit verschiedensten Gefühlen verknüpft. Fernweh. Freundschaft. Loyalität. Ehrlichkeit. Und vieles mehr. Das finde ich sehr schön und möchte ich daher als das Element herausheben, das mir besonders gut gefiel.

wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Ein Überraschungspaket mit "Devilish Beauty 2: Der Klang der Dunkelheit" und eine kleine Zugabe
wallpaper-1019588
Pfannkuchen mit Quitten-Rosinen-Kompott
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter