Montagsfrage: Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

Hallo ihr Lieben! Einen schönen Wochenstart wünsche ich euch! :)
Zuletzt habe ich das Buch fels von Anyta Sunday gelesen und gewissermaßen wurde die heutige Frage auch davon inspiriert, weil die Handlung ein bestimmtes Element hatte, das mich sehr angesprochen hat. In fels geht es, wie der Name schon andeutet, um Steine und Felsen. Diese spielen [ohne jetzt zu viel zu verraten] eine tragende Rolle bei Entwicklung und Verlauf der Geschichte.
Mir hat dieses Element sehr gut gefallen. Wie ein roter Faden ziehen sich allerlei Steine durch die Geschichte und tragen mit ihrer Symbolik nicht unerheblich zur Geschichte bei. Ich habe die Steine als "stille Protagonisten" empfunden, die dennoch eine Menge zu sagen hatten. Mehr dazu dann in meiner Rezension zum Buch. ;)
Wie war's bei euch? Hatte euer letztes Buch irgendwelche Elemente, die euch besonders angesprochen haben oder ungewöhnlich, aber positiv waren?
Montagsfrage: Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
DIY Mini Tannenbaum-Anhänger aus Makramee
wallpaper-1019588
Er hat mir gestern eine geklatscht
wallpaper-1019588
"Bitteschön Dankeschön" - Retrospektive über Martin Kippenberger in der Bonner Kunsthalle
wallpaper-1019588
V Wars Netflix