Montagsfrage: Von welchem Buch/welcher Reihe möchtest du dich nie trennen?

montagsfrage_bannerGar nicht so einfach Buchfresserchens Montagsfrage zu beantworten. Ich bin jetzt nicht so der Buchsammler und ich lese auch eher selten Bücher mehr als einmal. Also habe ich überlegt, welche Bücher ich denn schon wirklich lange habe und welche ich mehr als einmal gelesen habe :-)

Da wäre zum einen die “Herr der Ringe”- Tilogie – die habe ich schon seit mehr als zwanzig Jahren und habe sie schon ein paar Mal gelesen. Ebenso ergeht es mir mit Die Nebel von Avalon von Marion Zimmer Bradley, ich liebe dieses Buch und habe es schon seit gefühlten Ewigkeiten :-) Ans Herz gewachsen sind mir auch die Märchenmond-Bücher von Wolfgang Hohlbein und die Judas-Trilogie von Markus Heitz.

Ziemlich Fantasy-lastig, oder? Aber Krimis und Thriller lese ich halt kein zweites Mal (wenn man erst mal weiß wer der Täter ist, wirds uninteressant) und da ich mich in der Schule duch so etliche Klassiker habe quälen müssen, habe ich danach nie wieder einen angerührt. Ob das wohl das Ziel des Lehrplans ist, einem bestimmte Bücher zu vermiesen? :-)

Ob ich nun allerdings die genannten Bücher inhaltlich so toll finde oder ob ich einfach etwas mit der Zeit verbinde in der ich sie gelesen habe? Wer kann das schon sagen :-)


wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta
wallpaper-1019588
SPD fordert höheres Kindergeld, damit sich die Migration in Deutschland wohler fühlt
wallpaper-1019588
Fuse: Memoirs of the Hunter Girl – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020
wallpaper-1019588
YouTube Kids – Dank COPPA bald die einzige App (Einschätzung und persönliche Meinung)