Montagsfrage – Magst du Bücher mit Gruselfaktor oder Horror und was gefällt dir daran?

montagsfrage_neu

Passend zu Halloween möchte Buchfresserchen heute wissen: Magst du Bücher mit Gruselfaktor oder Horror und was gefällt dir daran?

Schon in meiner Kindheit hatte ich ersten Kontakt mit Horrorbüchern. Damals habe ich alle „Fear Street“ Bücher von R. L. Stine verschlungen und konnte kaum genug bekommen. Auch „Gänsehaut“ Bücher habe ich früher gerne gelesen. Danach hatte ich dann eine Zeit, in der ich gerne Psychothriller gelesen habe, also auch Bücher, die nichts für schwache Nerven sind.

Waren es früher noch „harmlose“ Kinderhorrorbücher, bin ich mittlerweile bei Stephen King angelangt. „Friedhof der Kuscheltiere„, „Shining“ oder „Sie“ gehören zu meinen Lieblingsbüchern. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich bei „Friedhof der Kuscheltiere“ den ganzen Tag gelesen habe, bis ich mit dem Buch fertig war, weil ich ansonsten wohl eine schlaflose Nacht gehabt hätte. Dasselbe war auch bei „Shining“, meinem ersten Buch von Stephen King.Ich finde es einfach klasse, wenn mich ein Autor mit einem Buch so sehr fesseln kann.

Wie sieht es bei euch aus? Lest ihr gerne Horrorbücher? Ich freue mich auf eure Antworten.


wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Kartoffel-Wurst-Eintopf
wallpaper-1019588
Die Küchenuhr
wallpaper-1019588
Rezension: 1888 - Thomas Beckstedt
wallpaper-1019588
Ich habe einen neuen Pass