{Montagsfrage} Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

{Montagsfrage} Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?


Svenja stellt auf Buchfresserchen jeden Montag eine Frage. Heute lautet diese wie folgt.

Hast du dir schon mal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?

Diesen Vorsatz habe ich mir gefühlte 1 Million Mal gemacht, doch das Buchherz ist so stark, dass ich schon nach der kürzesten Zeit mit kribbelnden Händen in der Buchhandlung stehe und das nächste Buch einfach von mir gekauft werden will. Ich kann ja schließlich nichts dafür, dass es immer wieder so viele tolle Neuerscheinungen gibt, die allesamt schreiend verkünden „LIES MICH“.

Nachdem ich also so oft schon gescheitert bin, mache ich mir nicht mehr die Mühe mir ein Buchkaufverbot zu verhängen. Egal wie groß mein SuB ist (den Überblick habe ich schon längst verloren), im dreistelligen Bereich habe ich irgendwann aufgehört zu zählen. Neuen Büchern gebe ich immer gerne ein behagliches Heim!

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr euch auch schon mal vorgenommen keine neuen Bücher zu kaufen? Wenn ja, war euer Vorhaben von Erfolg gekrönt?